REFERENCES

COMMUNITY PALLIATIVE CARE NETWORK (CPCN)

  • user warning: Unknown column 'u.signature_format' in 'field list' query: SELECT c.cid as cid, c.pid, c.nid, c.subject, c.comment, c.format, c.timestamp, c.name, c.mail, c.homepage, u.uid, u.name AS registered_name, u.signature, u.signature_format, u.picture, u.data, c.thread, c.status FROM comments c INNER JOIN users u ON c.uid = u.uid WHERE c.nid = 21519 AND c.status = 0 ORDER BY c.thread DESC LIMIT 0, 50 in /var/www/www.4d.com/docs/modules/comment/comment.module on line 991.
  • warning: file_get_contents(http://www.telize.com/geoip/54.234.247.118) [function.file-get-contents]: failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 404 Not Found in /var/www/www.4d.com/docs/includes/common.inc(1762) : eval()'d code on line 4.

 

Community Palliative Care Network (CPCN)

CPCN wurde 1995 von einer Gruppe unabhängiger Hausärzte gegründet, um rund um die Uhr, 7 Tage die Woche medizinische Palliativ-Pflege anzubieten. Sehr schnell wurde deutlich, dass ein elektronisches Datenbank-System nötig war, um das Pflege-Netz effizient, sicher und koordiniert zu betreiben. CPCN wandte sich an Day2Day Solutions, die mit 4D entwickelt. Die CPCN Datenbank wurde in einem zentralen Büro installiert mit mehreren replizierten Datenbanken auf tragbaren Computern, die über WLAN angeschlossen sind. Jeder Arzt wählt sich in die Datenbank ein, wenn er bei einem Patienten ist und der Server aktualisiert seinen Datenbestand automatisch und schickt ihm auch neue E-Mails von Kollegen. Bis er sich wieder ausloggt, sendet die Datenbank alle Eingaben des Arztes vor Ort auch direkt an den Server weiter. Angegliederte Pflegedienste, Krankenschwestern, Klinikpersonal und Mitarbeiter des Netzwerkes können über das Web Portal CPCNDB Live!, einer 4D Komponente des  Entwicklers Graham Langley, auf die Daten zugreifen. Zur Durchführung der komplexen Zeitplanung setzt Day2Day Solutions das 4D Kalender Plug-In hmcal von heubachmedia aus Deutschland ein.


Entwickelt von : Day2Day Solutions