ÜBER 4D

4D TEAM

4D People

warning: file_get_contents(http://www.telize.com/geoip/54.156.92.46) [function.file-get-contents]: failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 404 Not Found in /var/www/www.4d.com/docs/includes/common.inc(1762) : eval()'d code on line 4.

 

Laurent Ribardière

Gründer, Chairman & CTO, President of 4D SAS

 

1983, noch Student der angewandten Mathematik, begriff Laurent Ribardière die Bedeutung der aufkommenden Personal Computer.  Daraufhin schrieb er sein erstes Daten-Management System ABC Base. Um seine Software zu veröffentlichen, gründete er ein Jahr später das Unternehmen ACI, seit März 2000 umfirmiert auf 4D, und ist weiterhin Hauptaktionär.

Als Visionär und Innovator zeichnet Laurent für viele Industrie-Neuheiten von 4D verantwortlich. Das ist 1985 das erste grafische relationale Datenbank-Management System, 1987 einer der ersten, der 32-bit Fähigkeit in einem professionellen Produkt anbietet. Seit den 90ern hat er 4D weiterentwickelt zum ersten RDBMS mit integrierter Client/Server Architektur, zur ersten Software Entwicklungsumgebung mit integrierter RDBMS und integriertem Web Server, und zum ersten "integrated Dynamic Application Partitioning system".

Laurent Ribardière hat eine starke Unternehmensgruppe mit bestem Ansehen innerhalb der Branche und mit dynamischer Herangehensweise an neue Technologien etabliert.

CEO of 4D Group

 

Bevor Eric Teissandier zu 4D kam, hatte er das Unternehmen Bewan 1995 gegründet und geführt. Er war mit seiner multi-Plattfom Middleware einer der Marktführer in dem kombinierten Bereich Internet-Telefonie-TV für Telekommunikationsanbieter und etablierte die Marke Bewan im WiFi-, PLC- und Router Markt. 2010 verkaufte er Bewan an Pace PLC, ein britisches Unternehmen, das Weltmarkführer im Bereich Kabel Decoder ist.


Nach mehr als zwei Jahren in der Position des Senior VP of Gateway Engineering bei Pace kam Eric zu 4D SAS. Er übernahm im Oktober 2013 die Position des CEO und ist außerdem Generalmanager von 4D, Inc.

Executive Vice President & Deputy CEO of 4D Group
President & CEO of Wakanda SAS
 

Asmae Benkirane hat 1989 an der Ecole Centrale d'Electronique (Frankreich) graduiert und ihre Karriere als IT Ingenieur bei Roland Moreno Technology, Erfinder der Smartcard, begonnen. Im Juli 1991 wechselte sie als Produktmanager zu 4D. 1994 wurde sie zum Director von R&D ernannt,  dann Engineering Director, Frankreich und schließlich VP of Engineering weltweit.

 

Als Execute Vice President ist sie Teil des Executive Team und wirkt bei Beratungen und strategischen Entscheidungen maßgeblich mit. Außerdem leitet sie weiterhin die Abteilung Engineering und Entwicklung bei 4D.


VP of Research & Development

 

Laurent Esnault graduierte an der École Centrale Paris, eine der ältesten und Prestige-trächtigsten Ingenieur-Hochschulen Frankreichs.

 

Seine erste Position bei 4D war Programm Manager für 4D Calc, danach wurde er Programm Manager für 4D for Oracle. Anschließend war er für die Entwicklung von 4D Open für AppleScript, dem 4D v6 Debugger, und Performance Verbesserungen für 4D v6.5 verantwortlich. Ab 4D v.6.5 und für viele weitere Versionen war er  Development Team Leader.

 

Heute setzt er all sein Wissen und seine Erfahrung ein, um als Vice President of R&D die Entwicklung und Fortschritte der gesamten 4D Produktlinie zu kontrollieren.

VP of Strategy, 4D Product Line

Als einer der ersten Besitzer eines Macintosh Computers in Deutschland im Jahr 1984, wurde Thomas bald professioneller Software Entwickler. Zunächst nutzte er Turbo Pascal und C, um sowohl Individual- als auch Standardlösungen zu schreiben. Bei der deutschen Apple Computer Developer Konferenz 1986 sah er zum ersten Mal 4D und stieg sofort für seine Entwicklungsprojekte darauf um.

Mit Gründung der deutschen 4D Niederlassung in 1988 begann Thomas Maul als Technischer Leiter die Entwicklergemeinde in Deutschland und Österreich aufzubauen. Nach vielen Jahren, in denen er Kunden bei technischen Problemen half, wurde er immer mehr in Vertriebs- und Managementfragen eingebunden und übernahm 1999 die Geschäftsleitung von 4D Deutschland.

Seit 2005 ist er Mitglied des Executive Board und arbeitete an der weltweiten Strategie des Unternehmens mit. Dies führte ihn direkt zu seiner jetzigen Position als Vice President of Strategy, 4D Product Line, zusätzlich zur Geschäftsleitung von 4D Deutschland.

VP of Research & Development

 

Laurent Esnault graduierte an der École Centrale Paris, eine der ältesten und Prestige-trächtigsten Ingenieur-Hochschulen Frankreichs.

 

Seine erste Position bei 4D war Programm Manager für 4D Calc, danach wurde er Programm Manager für 4D for Oracle. Anschließend war er für die Entwicklung von 4D Open für AppleScript, dem 4D v6 Debugger, und Performance Verbesserungen für 4D v6.5 verantwortlich. Ab 4D v.6.5 und für viele weitere Versionen war er  Development Team Leader.

 

Heute setzt er all sein Wissen und seine Erfahrung ein, um als Vice President of R&D die Entwicklung und Fortschritte der gesamten 4D Produktlinie zu kontrollieren.

Director of Quality Assurance

 

Jean ist ein echter 4D Veteran. 1987 kam er als Tech Support Manager zu uns. Während der letzten zwei Dekaden war die Qualitätssicherung sein Metier und wird es auch weiterhin bleiben.

 

Er entwickelte das Qualitätsmanagement System von 4D und ist seit seiner Aufgabe als Director of Quality Assurance auch aktiv in die Weiterentwicklung von 4D eingebunden.

 

Director of Services & Support

 

Nach dem Studium der Informationstechnologie startete Azis seine  berufliche Laufbahn als C/C++ Entwickler bei Galderma France, KPMG Consulting und dem Finanzministerium von Frankreich.

 

1997 begann er bei 4D als Support Manager für third-party Plug-Ins. 2001 wurde er Manager of Tech Support, Frankreich, 2005 Manager of International Tech Support und kurz darauf Manager of Training Services.

 

Heute ist er Director of Services and Support und leitet ein Team, das neue Services an die Bedürfnisse von Kunden anpasst, wie Training, Tech Support, Code Überprüfungen, Benchmarking, Wissensdatenbanken, Webinars und vieles mehr.

CEO of 4D Group

 

Bevor Eric Teissandier zu 4D kam, hatte er das Unternehmen Bewan 1995 gegründet und geführt. Er war mit seiner multi-Plattfom Middleware einer der Marktführer in dem kombinierten Bereich Internet-Telefonie-TV für Telekommunikationsanbieter und etablierte die Marke Bewan im WiFi-, PLC- und Router Markt. 2010 verkaufte er Bewan an Pace PLC, ein britisches Unternehmen, das Weltmarkführer im Bereich Kabel Decoder ist.

Nach mehr als zwei Jahren in der Position des Senior VP of Gateway Engineering bei Pace kam Eric zu 4D SAS. Er übernahm im Oktober 2013 die Position des CEO und ist außerdem Generalmanager von 4D, Inc.

VP of Strategy, 4D Product Line

Als einer der ersten Besitzer eines Macintosh Computers in Deutschland im Jahr 1984, wurde Thomas bald professioneller Software Entwickler. Zunächst nutzte er Turbo Pascal und C, um sowohl Individual- als auch Standardlösungen zu schreiben. Bei der deutschen Apple Computer Developer Konferenz 1986 sah er zum ersten Mal 4D und stieg sofort für seine Entwicklungsprojekte darauf um.

Mit Gründung der deutschen 4D Niederlassung in 1988 begann Thomas Maul als Technischer Leiter die Entwicklergemeinde in Deutschland und Österreich aufzubauen. Nach vielen Jahren, in denen er Kunden bei technischen Problemen half, wurde er immer mehr in Vertriebs- und Managementfragen eingebunden und übernahm 1999 die Geschäftsleitung von 4D Deutschland.

Seit 2005 ist er Mitglied des Executive Board und arbeitete an der weltweiten Strategie des Unternehmens mit. Dies führte ihn direkt zu seiner jetzigen Position als Vice President of Strategy, 4D Product Line, zusätzlich zur Geschäftsleitung von 4D Deutschland.

Damon Carley

Managing Director, Australasia and Japan

 

Aufgewachsen in Sydney, Australien hält er einen Bachelor in Betriebswirtschaft von der University of Western Sydney und ein Graduate Diploma of Applied Finance and Investment vom Securities Institute of Australia.

Nachdem er einige Zeit als Chief Operating Officer in Hong Kong bei Powerlan Limited gearbeitet hatte, kam Damon 2002 zu 4D und gründete die Filiale 4D Australasia.  Seitdem wuchs 4D Australasia um 400%.

 

Heute ist Damon Managing Director von 4D Australasia und 4D Japan.

VP of Sales & Services for 4D, Inc.

Jim startete seine technische Laufbahn 1995 mit den von StarNine Technologies entwickelten Produkten in Berkeley California. 1996 wechselte er in den Verkauf der E-Mail Produkte von StarNine und WebSTAR (der erste Personal Web Server auf MacOS). Als 4D im Jahr 2000 StarNine übernahm, wurden Jims Talente sofort erkannt und er leitete das OEM Programm von 4D und wurde später Director of Outside Sales.

 

Anfang 2014 wurde Jim der 4D Inc. Beauftragte im weltweiten Vertriebsteam von 4D. Seit 2015 gehört er zum Executive Team der 4D Unternehmensgruppe.

 

Jim bringt eine Kombination aus technischer Erfahrung und Kundenbetreuung mit, die selten zu finden ist.