4D V16

4D SERVER

warning: file_get_contents(http://www.telize.com/geoip/46.229.168.75) [function.file-get-contents]: failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 404 Not Found in /var/www/www.4d.com/docs/includes/common.inc(1762) : eval()'d code on line 4.
4D Server enthält eine leistungsstarke relationale Datenbank, einen SQL Server und einen Anwendungs Server. Die 4D Server Architektur ist unabhängig von der gewählten Plattform, so dass 4D Server entweder auf Mac oder Windows laufen kann.

Durch Nutzung leistungsstarker Client/Server Prozesse garantiert 4D Server optimierte Client Zugangsverwaltung. Administrative Aufgaben, wie Backup oder Speicher-Optimierung werden automatisch vom Server durchgeführt. Selbst Updates von Client-Anwendungen laufen für alle Anwender automatisch ab, was 4D Server zu einem echten Zero-Administrations-Server macht.

4D Server können auch mit externen Datenbanken kommunizieren (Oracle, Microsoft, etc.) sowie mit Web Services auf einer beliebigen Plattform (Microsoft.NET, J2EE, Apple) oder mit anderen Anwendungen (SAP, MS Office).

 

 

Das ist enthalten

  • Lizenz für 2 gleichzeitige Anwender entweder auf Mac oder Windows
  • SQL Datenbank Engine
  • Integrierte Client/Server Architektur
  • SQL Server
  • Web Services Client
  • Integriertes Maintenance und Security Center
  • 64-bit Version (nur Windows)
  • Wakanda REST Service

 

Optionale Erweiterungen

 

Wofür und für wen?

4D Server ist darauf ausgelegt, dass Entwickler professionelle Client/Server und Rich Internet Applications (RIAs) vertreiben können. Es enthält einen preemptiven multithread SQL Server, der die Leistungsstärke von Multi-Prozessor Computern optimal nutzt und der externen Anwendungen erlaubt, Anfragen an 4D-Anwendungen zu richten. Sie erhalten:

  • Integriertes Client/Server Management
  • Skalierbarkeit bis zu hunderten von simultanen Anwendern
  • Einen echten Zero-Administration Server