Average

4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next

Version 11.3 (Geändert)


Average (Feldname) Numerisch

ParameterTypBeschreibung
FeldnameFeldFeld, dessen Mittelwert ermittelt werden soll
FunktionsergebnisNumerischArithmetisches Mittel (Mittelwert) von Feldname

Beschreibung

Die Funktion Average gibt den Mittelwert der Werte aus Feldname zurück. Ist Feldname indiziert, wird der Index für die Berechnung verwendet.

Bei korrekt ausgeführter Funktion wird die Systemvariable OK auf 1 gesetzt. Wird sie unterbrochen, z.B. weil der Benutzer auf die Schaltfläche Stopp des Ablaufbalkens geklickt hat, wird die Variable OK auf 0 gesetzt.

Beispiel

Folgendes Beispiel legt die Variable vAverage im Umbruchteil U0 eines Ausgabeformulars fest. Die Codezeile ist die Objektmethode für vAverage. Sie wird erst bei der Umbruchebene U0 ausgeführt:

   vAverage := Average ([Employees] Salary)

Folgende Methode druckt die Datensätze in der Auswahl und aktiviert den Umbruch:

   ALL RECORDS ([Employees]) 
   ORDER BY ([Employees];[Employees]LastNm;>) 
   BREAK LEVEL (1) 
   ACCUMULATE ([Employees]Salary) 
   OUTPUT FORM ([Employees];"PrintForm") 
   PRINT SELECTION ([Employees])

Hinweis: Der Parameter für den Befehl BREAK LEVEL sollte gleich sein mit der Anzahl der Umbrüche in Ihrem Bericht. Weitere Informationen dazu finden Sie im Kapitel Drucken.

Referenz

ACCUMULATE, BREAK LEVEL, Max, Min, ORDER BY, PRINT SELECTION, Subtotal, Sum.


4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next