Variance

4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next

Version 3


Variance (Feldname) Numerisch

ParameterTypBeschreibung
FeldnameFeldFeld, dessen Varianz ermitelt werden soll
FunktionsergebnisNumerischVarianz von Feldname

Beschreibung

Die Funktion Variance gibt den Schätzwert der Varianz für eine Anzahl von Werten des Feldes Feldname zurück. Es handelt sich dabei um das Quadrat der Standardabweichung. Ist Feldname indiziert, wird der Index für die Berechnung verwendet.

Beispiel

Folgendes Beispiel zeigt eine Objektmethode für die Variable var. Die Objektmethode weist var die Varianz zu :

   var:= Variance ([Students]Grades)

Folgende Methode druckt die Datensätze in der Auswahl und aktiviert den Umbruch:

   ALL RECORDS ([Students]) 
   ORDER BY ([Students];[Students]Class;>) 
   BREAK LEVEL (1) 
   ACCUMULATE ([Students]Grades) 
   OUTPUT FORM ([Students];"PrintForm") 
   PRINT SELECTION ([Students])

Hinweis: Der Parameter für den Befehl BREAK LEVEL sollte gleich sein mit der Anzahl der Umbrüche in Ihrem Bericht. Weitere Informationen dazu finden Sie im Kapitel Drucken.

Referenz

Average, Std deviation, Sum, Sum squares.


4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next