End subselection

4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next

Version 11 (Geändert)


End subselection (Untertabelle) Boolean

ParameterTypBeschreibung
UntertabelleUntertabelleUntertabelle, auf die die Funktion
angewandt wird
FunktionsergebnisBooleanJa (TRUE) oder Nein (FALSE)

Hinweis zur Kompatibilität: Untertabellen werden ab 4D Version 11 nicht mehr unterstützt. Ein Kompatibilitätsmechanismus sorgt dafür, dass dieser Befehl in konvertierten Datenbanken weiter funktioniert. Es wird jedoch dringend empfohlen, alle Untertabellen durch verknüpfte Standardtabellen zu ersetzen.

Beschreibung

Die Funktion End subselection gibt TRUE zurück, wenn Sie über das Ende der aktuellen Unterauswahl von Untertabelle hinauslesen. Ist die Unterauswahl leer oder kein aktueller Datensatz vorhanden, gibt End subselection ebenfalls den Wert TRUE zurück.

Beispiel

Folgendes Beispiel ist eine Objektmethode für eine Schaltfläche. Wird darauf geklickt, gelangen Sie zum nächsten Unterdatensatz. Liegt der Zeiger nach dem letzten Unterdatensatz, geht er zum ersten Unterdatensatz:

   NEXT SUBRECORD ([People]Children)  ` Gehe zum nächsten Unterdatensatz
   If (End subselection ([People]Children))  ` War es zu weit...
      FIRST SUBRECORD ([People]Children)  ` Gehe zum ersten Unterdatensatz
   End if

Referenz

NEXT SUBRECORD.


4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next