SAVE RELATED ONE

4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next

Version 3


SAVE RELATED ONE (Feldname)

ParameterTypBeschreibung
FeldnameFeldFeld, von dem die Verknüpfung ausgeht

Beschreibung

Der Befehl SAVE RELATED ONE sichert einen Datensatz, der vorher durch die Befehle CREATE ONE oder CREATE RELATED ONE geladen wurde. Sie müssen dabei nicht angeben, zu welcher Tabelle der mit Feldname verknüpfte Datensatz gehört. Ändern Sie Daten über automatische Verknüpfungen in einem Formular, werden die Änderungen des verknüpften Datensatzes von 4D automatisch gesichert.

Wenden Sie SAVE RELATED ONE nicht auf Unterdatensätze an, da diese beim Sichern des Hauptdatensatzes automatisch mitgesichert werden.

SAVE RELATED ONE sichert keine gesperrten Datensätze. Sie erhalten keine Fehlermeldung. Stellen Sie deshalb sicher, dass die verknüpfte Tabelle im Lese-/Schreibmodus ist und der Datensatz nicht gesperrt ist.

Referenz

CREATE RELATED ONE, Einführung in Trigger, Locked, RELATE ONE.


4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next