FIRST RECORD

4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next

Version 3


FIRST RECORD {(Tabellenname)}

ParameterTypBeschreibung
TabellennameTabelleZu bearbeitende Tabelle oder
Haupttabelle ohne Angabe

Beschreibung

Der Befehl FIRST RECORD bestimmt den ersten Datensatz der aktuellen Auswahl der Tabelle Tabellenname als aktuellen Datensatz und lädt ihn in den Hauptspeicher. Alle Befehle für Suche, Auswahl und Sortieren machen auch den ersten Datensatz zum aktuellen Datensatz.

Tabellenname ist optional. Wird der Parameter nicht angegeben, bezieht sich FIRST RECORD auf die Haupttabelle.

Ist kein Datensatz in der Auswahl oder ist der aktuelle Datensatz bereits der erste, wird FIRST RECORD nicht ausgeführt.

FIRST RECORD wird oft nach dem Befehl USE SET eingesetzt, damit das Durchlaufen einer Auswahl mit dem ersten Datensatz beginnt. Sie können ihn aber auch von einer Unterroutine aus aufrufen, wenn Sie nicht sicher sind, ob der aktuelle Datensatz auch der erste ist.

Beispiel

Folgendes Beispiel macht den ersten Datensatz der Tabelle [Customers] zum ersten Datensatz:

   FIRST RECORD ([Customers])

Referenz

Before selection, End selection, LAST RECORD, NEXT RECORD, PREVIOUS RECORD.


4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next