NEXT RECORD

4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next

Version 3


NEXT RECORD {(Tabellenname)}

ParameterTypBeschreibung
TabellennameTabelleZu bearbeitende Tabelle oder
Haupttabelle ohne Angabe

Beschreibung

Der Befehl NEXT RECORD bestimmt den Datensatz, der in der aktuellen Auswahl nach dem aktuellen Datensatz der Tabelle Tabellenname steht, als aktuellen Datensatz und lädt ihn in den Hauptspeicher. Ist die aktuelle Auswahl leer oder haben Before selection bzw. End selection den Wert TRUE, hat der Befehl keine Auswirkung.

Sind Sie beim Aufruf von NEXT RECORD schon im letzten Datensatz, gibt es nach dem Aufruf keinen aktuellen Datensatz. In diesem Fall gibt die Funktion End selection den Wert TRUE zurück. Mit den Befehlen FIRST RECORD, LAST RECORD oder GOTO SELECTED RECORD können Sie dann wieder einen aktuellen Datensatz bestimmen, ohne die Auswahl verändern zu müssen.

Beispiel

Siehe Beispiel zum Befehl DISPLAY RECORD.

Referenz

Before selection, End selection, FIRST RECORD, LAST RECORD, PREVIOUS RECORD.


4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next