DELETE RECORD

4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next

Version 2004 (Geändert)


DELETE RECORD {(Tabellenname)}

ParameterTypBeschreibung
TabellennameTabelleTabelle, in der ein Datensatz gelöscht werden
soll oder Haupttabelle ohne Angabe

Beschreibung

Der Befehl DELETE RECORD löscht den aktuellen Datensatz im aktuellen Prozess der Tabelle Tabellenname. Das Löschen des Datensatzes ist endgültig. Der Löschvorgang ist nicht widerrufbar.

Hinweis: Wird der aktuelle Datensatz vor Aufrufen des Befehls DELETE RECORD aus dem Speicher geladen, z.B. nach Ausführen des Befehls UNLOAD RECORD, ist die aktuelle Auswahl von Tabellename nach dem Löschen leer.

Gibt es keinen aktuellen Datensatz, wird der Befehl DELETE RECORD nicht ausgeführt.

Tabellenname ist optional, wird der Parameter nicht angegeben, bezieht sich DELETE RECORD auf die Haupttabelle.

DELETE RECORD löscht keinen gesperrten Datensatz. Sie bekommen auch keine Fehlermeldung. Achten Sie daher darauf, dass der Datensatz, den Sie löschen wollen, im Lese-/Schreibmodus und nicht gesperrt ist.

Die Datensatznummer eines gelöschten Datensatzes wird von 4D wiederverwendet. Deshalb kann die Datensatznummer nicht zum Identifizieren von Datensätzen dienen.

Beispiel

Folgendes Beispiel löscht einen Datensatz Mitarbeiter. Der Code fragt den Benutzer, welchen Mitarbeiter er löschen will, sucht den entsprechenden Datensatz und löscht ihn dann:

   vFind := Request ("zu löschende Mitarbeiterkennung:") ` Erhalte Mitarbeiterkennung
   If (OK = 1) 
      QUERY ([Employee]; [Employee]ID = vFind) ` Finde Mitarbeiter
      DELETE RECORD ([Employee]) ` Lösche Mitarbeiter
   End if

Referenz

Einführung in Trigger, Locked.


4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next