Records in selection

4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next

Version 3


Records in selection {(Tabellenname)} Numerisch

ParameterTypBeschreibung
TabellennameTabelleZu bearbeitende Tabelle oder
Haupttabelle ohne Angabe
FunktionsergebnisNumerischDatensätze in Auswahl der Tabelle

Beschreibung

Die Funktion Records in selection gibt die Zahl der ausgewählten Datensätze der Tabelle Tabellenname für den laufenden Prozess zurück.

Im Gegensatz dazu gibt die Funktion Records in table die Gesamtanzahl der Datensätze in der Tabelle zurück.

Beispiel

Folgendes Beispiel zeigt eine Schleife, die häufig verwendet wird, um alle Datensätze in einer Auswahl zu durchlaufen. Die gleiche Aktion können Sie auch mit dem Befehl APPLY TO SELECTION durchführen:

   FIRST RECORD ([People])  ` Starte bei erstem Datensatz in der Auswahl 
   For ($vlRecord; 1; Records in selection ([People]))  ` Durchlaufe einmal pro Datensatz
      Do Something  ` Führe etwas aus mit diesem Datensatz 
      NEXT RECORD ([People])  ` Gehe zum nächsten Datensatz
   End for

Referenz

Records in table.

Anwendung des Befehls

Highlight Selection


4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next