CREATE EMPTY SET

4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next

Version 3


CREATE EMPTY SET ({Tabellenname; }Mengenname)

ParameterTypBeschreibung
TabellennameTabelleTabelle der zu erzeugenden Menge oder
Haupttabelle ohne Angabe
MengennameStringName der Menge

Beschreibung

Der Befehl CREATE EMPTY SET legt eine leere Menge Mengenname für die Tabelle Tabellenname für den laufenden Prozess an. Werden der Menge Mengenname die <>-Zeichen vorangestellt, gilt diese für alle Prozesse der Arbeitsstation.

Tabellenname ist optional. Wird der Parameter nicht angegeben, bezieht sich CREATE EMPTY SET auf die Haupttabelle. Anschließend können Sie mit dem Befehl ADD TO SET Datensätze zu dieser Menge hinzufügen. Gibt es bereits eine Menge mit demselben Namen, wird sie überschrieben.

Hinweis: CREATE EMPTY SET müssen Sie nicht vor CREATE SET aufrufen.

Beispiel

Siehe Beispiel über doppelten Datensatz im Abschnitt Einführung in Mengen.

Referenz

CLEAR SET, CREATE SET.

Anwendung des Befehls

Highlight Selection


4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next