DELETE DOCUMENT

4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next

Version 6.7.1 (Geändert)


DELETE DOCUMENT (Dokument)

ParameterTypBeschreibung
DokumentStringDokumentname oder
Kompletter Pfadname

Beschreibung

Der Befehl DELETE DOCUMENT löscht das unter dem Namen Dokument abgespeicherte Dokument. Sie erhalten eine Fehlermeldung, wenn der Dokumentname bzw. der Pfadname nicht korrekt eingegeben wurden oder Sie versuchen, ein geöffnetes Dokument zu löschen.

Um Zugriff auf ein Dokument zu erhalten, das sich außerhalb Ihres Datenbankordners befindet, müssen Sie den Pfad zu dem Dokument in Dokument genau angeben.

DELETE DOCUMENT akzeptiert keinen leeren Text. Ist Dokument ein leerer Text, erscheint nicht der Standarddialog zum Öffnen von Dokumenten. Sie erhalten eine Fehlermeldung.

Warnung: DELETE DOCUMENT kann jede Datei auf einer Festplatte löschen, wie zum Beispiel eine Ihrer Datenbanken oder die Systemdatei. Verwenden Sie deshalb diesen Befehl mit äußerster Vorsicht, denn der Löschvorgang lässt sich nicht mehr rückgängig machen.

Beispiele

(1) Folgendes Beispiel löscht das Dokument mit Namen Notiz:

   DELETE DOCUMENT ("Notiz") `Lösche Dokument

(2) Siehe Beispiel zum Befehl APPEND DATA TO PASTEBOARD.

Systemvariablen oder Mengen

Wird ein Dokument gelöscht, hat die Systemvariable OK den Wert 1. Konnte DELETE DOCUMENT das Dokument nicht löschen, hat die Systemvariable OK den Wert 0.


4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next