UNLOAD RECORD

4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next

Version 3


UNLOAD RECORD {(Tabellenname)}

ParameterTypBeschreibung
TabellennameTabelleTabelle, deren Datensatz freigegeben
werden soll oder Haupttabelle ohne Angabe

Beschreibung

UNLOAD RECORD gibt den aktuellen Datensatz der Tabelle Tabellenname wieder für andere Prozesse frei. Wurde der Datensatz im Lese-/Schreibmodus gesperrt geladen, hebt UNLOAD RECORD die Sperre auf und gibt zusätzlich den benötigten Platz im Hauptspeicher wieder frei.

Wurde der Datensatz geladen, jedoch nicht gesperrt, gibt UNLOAD RECORD nur den benötigten Platz im Hauptspeicher wieder frei.

Tabellenname ist optional, wird dieser Parameter nicht angegeben, bezieht sich UNLOAD RECORD auf die Haupttabelle.

Legen Sie einen neuen Datensatz an, ist er für diesen Prozess immer im Lese-/Schreibmodus, auch wenn Sie im Lesemodus auf die Tabelle zugegriffen haben. Wollen Sie ihn für andere Prozesse freigeben, müssen Sie einen anderen aktuellen Datensatz aufrufen oder ihn mit dem Befehl UNLOAD RECORD freigeben.

4D gibt automatisch den aktuellen Datensatz frei, sobald Sie ihn wechseln, d.h. einen anderen aktuellen Datensatz auswählen. Mit UNLOAD RECORD können Sie den aktuellen Datensatz freigeben, ohne den Datensatz zu wechseln. Das spart bei Datensätzen mit großen Datenmengen, Bildfeldern oder Plug-Ins (z.B. 4D Write oder 4D Draw Dokumente) Zeit. Denn Sie können den aktuellen Datensatz beibehalten, ohne dass er Speicherplatz im Hauptspeicher belegt. Sie haben dann jedoch keinen Zugriff auf seine Feldinhalte. Dazu müssen Sie den Datensatz mit LOAD RECORD erneut laden. Sonst erhalten Sie leere Werte.

Referenz

Datensatz sperren, LOAD RECORD.


4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next