Insert string

4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next

Version 3


Insert string (Ursprung; Einfügen; Position) String

ParameterTypBeschreibung
UrsprungStringText, in den eingefügt wird
EinfügenStringEinzufügender String
PositionNumerischBeginn des Einfügens
FunktionsergebnisStringGeänderter Text

Beschreibung

Die Funktion Insert string setzt den Text Einfügen in den Text Ursprung ab dem Wert Position ein und gibt diesen Text zurück. Der Text Ursprung bleibt dabei unverändert. Die Zeichen hinter Position werden an das Ende des Textes verschoben.

Ist der Text Einfügen ein leerer Text (""), gibt Insert string den ursprünglichen Text zurück.

Ist der Wert Position kleiner oder gleich 0, wird der Text Einfügen am Anfang des Textes Ursprung eingefügt. Ist der Wert Position größer oder gleich der Länge des Textes Ursprung, wird der Text Einfügen am Ende des Textes Ursprung eingefügt.

Ist der Text Ursprung ein leerer Text, wird nur der Text Einfügen zurückgegeben.

Insert string überschreibt im Gegensatz zu Change string nicht die Zeichen, sondern fügt neue ein.

Beispiel

Folgendes Beispiel zeigt die Verwendung von Insert string. Die Ergebnisse werden in der Variablen vtResult zugewiesen.

   vtResult := Insert string ("Der Baum"; " grüne"; 4) ` vtResult ergibt "Der grüne Baum" 
   vtResult := Insert string ("Hut"; "a"; 2) ` vtResult ergibt "Haut" 
   vtResult := Insert string ("Schrank"; "en"; 8) ` vtResult ergibt "Schranken"

Referenz

Change string, Delete string, Replace string.

Anwendung des Befehls

Email-Embedded Tags, Strings


4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next