SET COLOR

4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next

Version 2004 (Geändert)


SET COLOR ({*; }Objekt; Farbe{; AltFarbe})

ParameterTypBeschreibung
*Mit *: Objekt ist ein Objektname (String)
Ohne *: Objekt ist Field oder Variable
ObjektDatenfeld | VariableObjektname (mit *) oder
Feld oder Variable (ohne *)
FarbeZahlNeue Farbe für Objekt
AltFarbeNumerischWechselnde Farbe für Listbox

Beschreibung

Der Befehl SET COLOR setzt die Farben für Vordergrund und Hintergrund des Formularobjekts Objekt. Ist Objekt eine Listbox, können Sie einen weiteren Parameter für wechselne Vorder- und Hintergrundfarbe für Zeilen mit gerader Nummer verwenden.

Mit dem optionalen Parameter * geben Sie in Objekt einen Objektnamen (String) an. Ohne den optionalen Parameter * geben Sie in Objekt ein Datenfeld oder eine Variable an. In diesem Fall geben Sie anstatt eines Strings eine Referenz auf das Datenfeld oder die Variable an (nur Datenfeld- oder Variablenobjekte). Weitere Informationen dazu finden Sie im Abschnitt Objekteigenschaften.

Mit AltFarbe setzen Sie eine wechselnde Farbe für die Zeilen mit gerader Nummer. Dann wird Farbe nur für die Zeilen mit ungerader Nummer verwendet. Wechselnde Farben machen Arrays leichter lesbar. Definiert Objekt die Listbox, gilt die wechselnde Farbe für das gesamte Objekt, definiert Objekt eine Spalte, gilt sie nur für die angegebene Spalte.

Die Farbe für einen Rechner mit 256 Farben wird folgendermaßen ausgedrückt:

Farbe:=–(Vordergrund +(256 * Hintergrund))

Vordergrund und Hintergrund haben Werte, die zwischen 0 und 255 liegen und der Farbennummer der aktuellen Farbenpalette entsprechen. Farbe ist immer eine negative Zahl. Ist zum Beispiel die Vordergrundfarbe 20 und die Hintergrundfarbe 10, erhalten Sie folgendes Ergebnis –(20 + (256 * 10)) oder –2580.

Hinweis: In der Eigenschaftenliste des Formulareditors können Sie die Farbpalette sehen.

4D bietet für häufig gebrauchte Farben folgende vordefinierten Konstanten unter dem Thema "Farben":

KonstanteTypWert
WhiteLange Ganzzahl0
YellowLange Ganzzahl1
OrangeLange Ganzzahl2
RedLange Ganzzahl3
PurpleLange Ganzzahl4
Dark BlueLange Ganzzahl5
BlueLange Ganzzahl6
Light BlueLange Ganzzahl7
GreenLange Ganzzahl8
Dark GreenLange Ganzzahl9
Dark BrownLange Ganzzahl10
Dark GreyLange Ganzzahl11
Light GreyLange Ganzzahl12
BrownLange Ganzzahl13
GreyLange Ganzzahl14
BlackLange Ganzzahl15

Hinweis: SET COLOR arbeitet mit indizierten Farben, die in der Standardfarbtabelle von 4D enthalten sind. SET RGB COLORS erlaubt jede beliebige RGB Farbe. Um für ein Objekt die automatischen Farben wiederherzustellen, verwenden Sie SET RGB COLORS mit den Konstanten Default foreground color und Default background color.

Beispiel

Folgendes Beispiel legt die Farbe des Textbereichs fest, die im Formulareditor angezeigt wird:

Nach Ausführen der Anweisung:

   SET COLOR (*;"Meintext"; - (Yellow + (256 * Red)))

... erscheint der Bereich im Benutzermodus folgendermaßen:

Referenz

SET RGB COLORS.


4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next