Get pointer

4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next

Version 2004 (Geändert)


Get pointer (VarName) Zeiger

ParameterTypBeschreibung
VarNameStringName einer Prozessvariablen
FunktionsergebnisZeigerZeiger auf Prozessvariable

Beschreibung

Die Funktion Get pointer gibt einen Zeiger auf die in VarName übergebene Variable zurück.

Hinweise:

Get pointer kann nicht für Zeiger auf lokale Variablen verwendet werden.

Sie können in Get pointer Ausdrücke wie ArrName+"{3}" übergeben, dagegen keine 2D Array-Elemente wie ArrName+"{3}{5}" oder Variablenelemente wie ArrName+"{myVar}".

Für einen Zeiger auf ein Feld verwenden Sie Field. Für einen Zeiger auf eine Tabelle verwenden Sie Table.

Beispiel

In einem Formular erstellen Sie eine Matrix 5 x 10 mit eingebbaren Variablen mit den Bezeichnungen v1, v2... v50. Um all diese Variablen zu initialisieren, schreiben Sie:

      ` ...
   For ($vlVar;1;50)
      $vpVar:=Get pointer("v"+String($vlVar))
      $vpVar->:=""
   End for

Referenz

Field, Table.


4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next