Self

4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next

Version 11 (Geändert)


Self

ParameterTypBeschreibung
Dieser Befehl benötigt keine Parameter
FunktionsergebnisZeigerZeiger auf Formularobjekt (sofern vorhanden)
dessen Methode gerade ausgeführt wird.
Sonst Nil (->[]), wenn außerhalb des Kontextes

Beschreibung

Die Funktion Self gibt einen Zeiger auf das Objekt zurück, dessen Objektmethode gerade ausgeführt wird.

Self wird verwendet, um auf eine Variable innerhalb ihrer eigenen Objektmethode zu verweisen. Sie gibt einen gültigen Zeiger zurück, wenn sie in einer Objektmethode oder Projektmethode (direkt oder indirekt über eine Objektmethode) aufgerufen wird.

Wird Self außerhalb des Kontexts aufgerufen, gibt sie einen Zeiger Nil (->[]) zurück.

Tipp: Self ist hilfreich in einem Formular, wenn mehrere Objekte die gleiche Aktion ausführen sollen. Dann genügt der Aufruf einer globalen Methode mit einem Zeiger auf das aktuelle Objekt, also auf "sich selbst".

Bei Verwendung im Kontext einer Listbox gibt die Funktion je nach Kontext einen Zeiger auf die Listbox oder die Spalte der Listbox zurück. Weitere Informationen dazu finden Sie im Abschnitt Managing ListBox Objects.

Beispiel

Siehe Beispiel zum Befehl RESOLVE POINTER.

Referenz

RESOLVE POINTER.

Anwendung des Befehls

Popup Lists


4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next