LOAD COMPRESS PICTURE FROM FILE

4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next

Version 3


LOAD COMPRESS PICTURE FROM FILE (Dokument; Verfahren; Qualität; Bild)

ParameterTypBeschreibung
DokumentDokRefReferenznummer des Dokuments
VerfahrenStringKomprimierungsverfahren (4 Zeichen)
QualitätNumerischQualität der Komprimierung (1..1000)
BildBildZu komprimierendes Bild

Beschreibung

Der Befehl LOAD COMPRESS PICTURE FROM FILE komprimiert ein Bild, das aus einem Dokument auf der Festplatte geladen wird.

Dieser Befehl funktioniert nicht unter Windows.

Mit der Funktion Open document können Sie eine PICT-Datei auf der Festplatte öffnen. Mit der Referenznummer können Sie das PICT aus diesem Dokument laden und komprimieren. Dabei wird das Bild in den Arbeitsspeicher geladen, mit dem angegebenen Verfahren und der Qualität komprimiert und dann in das entsprechende Bilddatenfeld oder die Variable geladen.

Das Bild wird vor der Komprimierung in den Arbeitsspeicher geladen. Sollte nicht genügend Arbeitsspeicher zur Verfügung stehen, komprimieren Sie das Bild zuerst mit dem Befehl COMPRESS PICTURE FILE und laden dann das Bild mit dem Befehl LOAD COMPRESS PICTURE FROM FILE.

DokRef gibt eine Referenznummer auf die geöffnete PICT-Datei zurück.

Verfahren ist ein Text mit der Länge von 4 Zeichen, der das Komprimierungsverfahren angibt. Übergeben Sie in diesem Parameter eine Konstante unter dem Thema Bildkomprimierung. Ist Verfahren ein leerer String, wird das Bild geladen, aber nicht komprimiert.

Qualität ist eine Zahl zwischen 1 und 1000. Sie gibt die Qualität des komprimierten Bildes an. Je kleiner sie ist, umso mehr kann das Bild komprimiert werden.

Bild gibt die Variable oder das Datenfeld vom Typ Bild an, in die das komprimierte Bild zu laden ist.

Warnung: Das Verhältnis von möglicher Komprimierung zu angegebener Qualität hängt von Art und Größe des zu komprimierenden Bildes ab. Bei der Komprimierung kleiner Bilder kann die Verringerung der Bildgröße nur minimal sein.

Hinweis: Diese Befehle funktionieren unter Windows nur, wenn QuickTime für Windows Version 4 (oder höher) installiert ist. Ist QuickTime nicht installiert, erscheint der Fehler -9955.

Beispiel

Folgendes Beispiel zeigt einen Dialog zum Öffnen einer Datei. Im Dialog werden lediglich PICT-Dateien angezeigt. Das Bild der ausgewählten PICT-Datei wird in den Arbeitsspeicher geladen, komprimiert, in eine Bildvariable geladen und die PICT-Datei dann wieder geschlossen.

   vRef:=Open document ("";"PICT") 
   If (OK=1) 
      LOAD COMPRESS PICTURE FROM FILE(vRef;QT Photo compressor;500;vPict) 
      CLOSE DOCUMENT(vRef) 
   End if

Referenz

Bilder, COMPRESS PICTURE, COMPRESS PICTURE FILE, CONVERT PICTURE, READ PICTURE FILE, SAVE PICTURE TO FILE.


4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next