SET PLATFORM INTERFACE

4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next

Version 2004 (Geändert)

Hinweis zur Kompatibilität

Dieser Befehl wird nur aus Kompatibilitätsgründen beibehalten. In Datenbanken, die mit 4D 2004 oder neuer erstellt werden, wird die Plattformoberfläche automatisch vom Programm verwaltet, so dass der Befehl ohne Wirkung ist. Er lässt sich noch in konvertierten Datenbanken verwenden. Wir empfehlen jedoch, die neue Oberflächenverwaltung in den Einstellungen der Datenbank zu aktivieren (Thema System). ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

SET PLATFORM INTERFACE (Oberfläche)

ParameterTypBeschreibung
OberflächeNumerischEinstellung für neue Plattformoberfläche:
-1  Automatisch
0  MacOS (System7)
1  Windows NT 3.51
2  Windows 95
3  Platinum,
4  Mac Theme

Beschreibung

Der Befehl SET PLATFORM INTERFACE ändert die Darstellung für Ihre Anwendung.

Im Parameter Oberfläche übergeben Sie eine der folgenden vordefinierten Konstanten:

KonstanteTypWert
Automatic PlatformLange Ganzzahl-1
Mac OS 7Lange Ganzzahl0
Windows NT 3.51Lange Ganzzahl1
Windows 9xLange Ganzzahl2
PlatinumLange Ganzzahl3

Mac Theme Lange Ganzzahl 4

Der Befehl hat keine Auswirkung, wenn der Wert die aktuelle Einstellung nicht verändert.

Mit der Konstante Mac Theme können Sie die Benutzeroberfläche verwenden, die mit dem Darstellungsmanager definiert wurde. Dieser ist nun auf MacOS vorhanden. Wird eine Datenbank mit der Oberfläche "Mac Theme" unter Windows angezeigt, erscheint Sie mit der Oberfläche "Windows 9x".

Hinweis: Sie können die Plattformoberfläche auch in der Designumgebung im Dialogfenster Datenbankeigenschaften ändern.

Beispiel

In einer 4D Client/Server-Architektur können die Arbeitsstationen unter Windows und auf Macintosh untereinander verschiedene Plattformoberflächen verwenden. Rufen Sie dazu in der Datenbankmethode On Startup den Befehl SET PLATFORM INTERFACE auf:


      ` Dieses Beispiel setzt voraus, dass die Benutzervoreinstellungen in einer 
      ` Tabelle [Preferences] gespeichert sind
      ` Suche nach dem Datensatz für den aktuellen Benutzer
   QUERY([Preferences];[Preferences]User name=Current User)
   If (Records in selection([Preferences])=0)
         ` Wird nichts gefunden, suche nach den Standardvoreinstellungen
      QUERY([Preferences];[Preferences]User name="Default")
   End if
      ` Setze Plattformoberfläche gemäß den benutzerdefinierten Voreinstellungen
   SET PLATFORM INTERFACE ([Preferences]Platform Interface)

Referenz

Get platform interface.


4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next