SET WINDOW RECT

4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next

Version 2004 (Geändert)


SET WINDOW RECT (Links; Oben; Rechts; Unten{; Fenster})

ParameterTypBeschreibung
LinksNumerischLinke Position des Fensters
ObenNumerischObere Position des Fensters
RechtsNumerischRechte Position des Fensters
UntenNumerischUntere Position des Fensters
FensterFensterRefReferenznummer des Fensters, ohne Angabe
vorderstes Fenster des aktuellen Prozesses

Beschreibung

Der Befehl SET WINDOW RECT ändert die globalen Koordinaten des Fensters mit der in Fenster übergebenen Referenznummer. Gibt es das Fenster nicht, hat der Befehl keine Auswirkung.

Der Parameter Fenster ist optional. Geben Sie diesen Parameter nicht an, gilt SET WINDOW RECT für das vorderste Fenster des aktuellen Prozesses.

Dieser Befehl kann das Fenster, je nach den neuen Koordinaten in der Größe anpassen und verschieben.

Ausgangspunkt für die Koordinaten ist unter Windows die linke obere Ecke des Anwendungsfensters, auf Macintosh die linke obere Ecke des Hauptbildschirms. Die Koordinaten geben den Innenbereich des Fensters an, und zwar ohne Titelleisten und Ränder.

Warnung: Verwenden Sie diesen Befehl mit Vorsicht, denn damit können Sie das Fenster auch über die Grenzen des Hauptfensters bzw. -bildschirms hinausbewegen. Um das zu verhindern, prüfen Sie die neuen Koordinaten zusätzlich mit den Funktionen Screen width und Screen height.

Dieser Befehl gilt nicht für Formularobjekte. Enthält das Fenster ein Formular, bewegt oder verändert der Befehl nicht die Formularobjekte, unabhängig von ihren Eigenschaften. Nur das Fenster wird verändert. Um ein Formularfenster unter Berücksichtigung seiner Anpassungseigenschaften und Objekte zu verändern, müssen Sie den Befehl RESIZE FORM WINDOW verwenden.

Beispiele

1. Siehe Beispiel zum Befehl WINDOW LIST.

2. Nehmen wir folgendes Fenster:

Nach Ausführung der Code-Zeile:

   SET WINDOW RECT(100;100;300;300)

sieht das Fenster folgendermaßen aus:

Referenz

DRAG WINDOW, GET WINDOW RECT, SET DICTIONARY.

Anwendung des Befehls

Formulare skalieren


4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next