MAXIMIZE WINDOW

4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next

Version 6.0.5


MAXIMIZE WINDOW {(Fenster)}

ParameterTypBeschreibung
FensterFensterRefReferenznummer des Fensters,
ohne Angabe alle Fenster (Windows) oder
vorderstes Fenster des aktuellen Prozesses
(Mac OS)

Beschreibung

Der Befehl MAXIMIZE WINDOW erweitert das Fenster mit der in Fenster übergebenen Referenznummer. Wird dieser Parameter nicht angegeben, wird ebenfalls vergrößert. Der Befehl gilt unter Windows für alle Fenster der Anwendung, auf Macintosh für das vorderste Fenster des aktuellen Prozesses.

Dieser Befehl hat dieselbe Wirkung wie ein Klick in die Vergrößerungsbox eines 4D Anwendungsfensters:

Unter Windows

Das Fenster wird auf die Größe des aktuellen Anwendungsfenster gesetzt. Dieses Fenster wird zum vordersten Fenster. Übergeben Sie in Fenster keinen Parameter, gilt der Befehl für alle Fenster der Anwendung.

Vergrößerungsbox unter Windows

Auf Mac OS

Das Fenster wird auf die Größe seines Inhalts gesetzt. Übergeben Sie in Fenster keinen Parameter, gilt der Befehl für das vorderste Fenster des aktuellen Prozesses.

Vergrößerungsbox auf Mac OS

Hinweise:

 Dieser Befehl funktioniert nur für Fenster mit Vergrößerungsbox. Er hat keine Auswirkung auf Fenstertypen ohne Vergrößerungsbox. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Fenstertypen.

Auf MacOS richtet sich die Vergrößerung nach dem Inhalt des Fensters; deshalb muss der Befehl in einem Kontext aufgerufen werden, der den Inhalt des Fensters definiert, z.B. in einer Formularmethode. Sonst führt der Befehl nichts aus.

Hat Fenster bereits die maximale Größe erreicht, führt der Befehl nichts aus.

MAXIMIZE WINDOW setzt ein Fenster auf seine "maximale" Größe. Bei einem Formular, dessen Größe in den Formulareigenschaften festgelegt wurde, wird das Fenster auf diese Größe gesetzt. Hat das Fenster bereits die maximale Größe, hat der Befehl keine Auswirkung.

Klicken Sie später auf die Vergrößerungsbox des Fensters oder rufen Sie den Befehl MINIMIZE WINDOW auf, wird das Fenster wieder auf seine Ausgangsgröße gesetzt. Rufen Sie den Befehl MINIMIZE WINDOW unter Windows ohne Parameter auf, werden alle Anwendungsfenster auf ihre Ausgangsgröße gesetzt.

Beispiel

Dieses Beispiel setzt die Fenstergröße Ihres Formulars beim Öffnen auf die volle Größe des Bildschirms. Schreiben Sie dazu folgenden Code in der Formularmethode:

      ` Formularmethode

   MAXIMIZE WINDOW

Referenz

MINIMIZE WINDOW.


4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next