GET MOUSE

4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next

Version 2003 (Geändert)


GET MOUSE (MausX; MausY; Maustaste{; *})

ParameterTypBeschreibung
MausXNumerischHorizontale Koordinate der Maus
MausYNumerischVertikale Koordinate der Maus
MaustasteNumerischStatus der Maustaste:
0 = Taste oben
1 = Taste unten
2 = Rechte Taste unten (nur Windows)
3 = Beide Tasten unten (nur Windows)
*ohne Angabe wird lokales
Koordinatensystem verwendet,
mit Angabe das globale System

Beschreibung

Der Befehl GET MOUSE gibt den aktuellen Status der Maus zurück.

MausX und MausY geben die horizonalen und vertikalen Koordinaten zurück. Mit dem optionalen Parameter * werden sie in Bezug auf den Bildschirm angegeben, ohne den optionalen Parameter * in Bezug auf das vorderste Fenster des aktuellen Prozesses.

Hinweis: Die Werte 2 und 3 können auf MacOS X nur mit Version 10.2.5 zurückgegeben werden.

Der Parameter Maustaste gibt den Status der Maustaste an, wie oben aufgelistet.

Beispiel

Siehe Beispiel zur Funktion Pop up menu.

Referenz

Caps lock down, Macintosh command down, Macintosh control down, Macintosh option down, ON EVENT CALL, Shift down, Windows Alt down, Windows Ctrl down.

Anwendung des Befehls

Popup Menu


4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next