CREATE FOLDER

4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next

Version 6.0


CREATE FOLDER (OrdnerPfad)

ParameterTypBeschreibung
OrdnerPfadStringPfadname für neu anzulegenden Ordner

Beschreibung

Der Befehl CREATE FOLDER erstellt einen Ordner mit dem in Ordnerpfad übergebenen Pfadnamen

Übergeben Sie einen Namen, wird der Ordner im Datenbankordner angelegt. Übergeben Sie einen Pfadnamen, muss er sich auf einen gültigen Pfad für die oberste Ebene eines Volumes oder die Ebene eines Datenbankordners beziehen.

Beispiele

(1) Folgendes Beispiel erstellt den Ordner "Archiv" im Datenbankordner :

      CREATE FOLDER("Archiv")

(2) Folgendes Beispiel erstellt den Ordner "Archiv" im Datenbankordner und dann die Unterordner "Januar" und "Februar":

      CREATE FOLDER("Archiv")
      CREATE FOLDER("Archiv\\Januar")
      CREATE FOLDER("Archiv\\Februar")

(3) Folgendes Beispiel erstellt den Ordner "Archiv" auf der obersten Ebene des Volumes C:

      CREATE FOLDER("C:\\Archiv")

(4) Folgendes Beispiel liefert kein Ergebnis, wenn auf der obersten Ebene des Volumes C kein Ordner "NeuesMat" existiert:

      CREATE FOLDER("C:\\NeuesMat\\Bilder")
            ` FALSCH, in einem Aufruf können nicht zwei Ordnerebenen angelegt werden

Referenz

FOLDER LIST, Test path name.


4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next