Data file

4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next

Version 11 (Geändert)


Data file {(Segment)} String

ParameterTypBeschreibung
SegmentNumerischüberholt, nicht verwenden
FunktionsergebnisStringKompletter Name der Datendatei
der Datenbank

Beschreibung

Die Funktion Data file gibt den kompletten Namen der Datendatei für die Datenbank zurück, mit der Sie gerade arbeiten.

Ab 4D Version 11 werden Datensegmente nicht mehr unterstützt. Der Parameter Segment wird ignoriert und sollte nicht mehr verwendet werden.

Windows

Arbeiten Sie zum Beispiel mit der Datenbank MeineCDs aus dem Volume G in \DOCS\MeineCDs, gibt die Funktion beim Aufrufen der Datendatei zurück: G:\DOCS\MeineCDs\MeineCDs.4DD (wenn Sie beim Erstellen der Datenbank die Standardposition und -benennung von 4D übernommen haben).

Macintosh

Arbeiten Sie zum Beispiel mit der Datenbank MeineCDs aus dem Ordner Dokumente:MeineCDsƒ: auf der Festplatte Macintosh HD, gibt die Funktion beim Aufrufen der Datendatei zurück: Macintosh HD:Dokumente:MeineCDsƒ:MeineCDs.data (wenn Sie beim Erstellen der Datenbank die Standardposition und -benennung von 4D übernommen haben).

WARNUNG: Der Befehl gibt in 4D im remote Modus nur den Namen der Datendatei zurück, und nicht den langen Namen.




Referenz

Application file, DATA SEGMENT LIST, Structure file.


4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next