Application file

4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next

Version 6.0


Application file alphanumerisch

ParameterTypBeschreibung
Dieser Befehl benötigt keine Parameter
FunktionsergebnisalphanumerischKompletter Name der ausführbaren
4D Datei oder des 4D Programms.

Beschreibung

Die Funktion Application file gibt den kompletten Namen des festgelegten 4D Programms zurück.

Windows

Arbeiten Sie z.B. mit 4D aus dem Volume E unter Programme\4D, gibt der Befehl zurück: E:\Programme\4D\4D.exe.

Macintosh

Arbeiten Sie z.B. mit 4D aus dem Ordner Programme auf der Festplatte Macintosh HD, gibt der Befehl zurück: Macintosh HD:Programme:4D .app.

Beispiel

Beim Starten von Windows müssen Sie prüfen, ob DLL Library auf derselben Ebene wie die programmierbare 4D Datei liegt. Sie schreiben in der Datenbankmethode On Startup für Ihre Anwendung:

   If (On Windows & (Application type#4D Server))
      If (Test path name (Long name to path name (Application file)+"DOFAX.DLL")
      #Is a document)
         ` Zeige Meldung, dass die Library DOFAX.DLL fehlt.
         ` Deshalb sind die Faxfähigkeiten nicht verfügbar.
      End if
   End if

Hinweis: Weitere Informationen zu den Projektmethoden On Windows und Long name to path name finden Sie im Abschnitt Systemdokumente.



Referenz

Data file, DATA SEGMENT LIST, Structure file.


4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next