CLOSE RESOURCE FILE

4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next

Version 6.0


CLOSE RESOURCE FILE (ResDatei)

ParameterTypBeschreibung
ResDateiDokRefReferenznummer für Ressourcendatei

Beschreibung

Der Befehl CLOSE RESOURCE FILE schließt die Ressourcendatei mit der Referenznummer ResDatei.

Auch wenn Sie die gleiche Ressourcendatei mehrmals geöffnet haben, müssen Sie einmal CLOSE RESOURCE FILE aufrufen, um sie zu schließen.

Wenden Sie CLOSE RESOURCE FILE auf Ressourcendateien der 4D Anwendung oder der Datenbank an, bemerkt der Befehl das und führt nichts aus.

Übergeben Sie eine ungültige Referenznummer für die Ressourcendatei, hat der Befehl keine Auswirkung.

Vergessen Sie nicht, die Ressourcendatei über den Befehl CLOSE RESOURCE FILE wieder zu schließen. Verlassen Sie jedoch die Anwendung oder öffnen eine andere Datenbank, schließt 4D mit den Funktionen CLOSE RESOURCE FILE oder Create resource file automatisch alle geöffneten Ressourcendateien.

Beispiel

Folgendes Beispiel erstellt eine Ressourcendatei, fügt eine String Ressource hinzu und schließt die Datei:

   $vhDocRef:=Create resource file("Nur eine Datei")
   If (OK=1)
      SET STRING RESOURCE(20000;"Nur ein String";$vhDocRef)
      CLOSE RESOURCE FILE($vhDocRef)
   End if

Referenz

Create resource file, Open resource file.

Systemvariablen und Mengen

Sind nicht betroffen


4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next