Current form table

4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next

Version 11 (Geändert)


Current form table

ParameterTypBeschreibung
Dieser Befehl benötigt keine Parameter
FunktionsergebnisZeigerZeiger auf die Tabelle des aktuell
angezeigten Formulars

Beschreibung

Die Funktion Current form table gibt den Zeiger auf die Tabelle des Formulars zurück, das im aktuellen Prozess angezeigt oder gedruckt wird.

Gibt es im aktuellen Prozess kein Formular, wird die Funktion Nil zurückgegeben.

Sind für den aktuellen Prozess mehrere Fenster geöffnet, ist das zuletzt geöffnete Fenster das aktuelle aktive Fenster. Die Funktion gibt den Zeiger auf die Tabelle des Formulars zurück, das im aktiven Fenster angezeigt wird.

Ist das aktuell angezeigte Formular das Eingabeformular für ein Unterformular, befinden Sie sich in der Dateneingabe. Sie haben auf einen Datensatz oder Unterdatensatz doppelgeklickt. Die Funktion gibt dann folgendes zurück:

Den Zeiger auf die Tabelle im Unterformular, wenn dieses eine Tabelle anzeigt.

Einen nicht-signifikanten Zeiger, wenn das Unterformular eine Untertabelle anzeigt.

Beispiel

In Ihrer Anwendung verwenden Sie beim Anzeigen eines Datensatzes folgende Konvention:

Gibt es in einem Formular die Variable vsCurrentRecord, zeigt sie "Neuer Datensatz" an, wenn Sie mit einem neuen Datensatz arbeiten. Bearbeiten Sie den 56. Datensatz in einer Auswahl von 5200 Datensätzen, zeigt sie "56 von 5200" an.

Erstellen Sie dazu die Variable vsCurrentRecord in der Objektmethode, und setzen Sie diese dann per copy /paste in all Ihre Formulare ein:

      ` Objektmethode für die nicht eingebbare Variable vsCurrentRecord
   Case of
      : (Form event =On Load)
         C_STRING (31;vsCurrentRecord)
         C_POINTER ($vpParentTable)
         C_LONGINT ($vlRecordNum)
         $vpParentTable:=Current form table
         $vlRecordNum:=Record number ($vpParentTable->)
         Case of
            : ($vlRecordNum=-3)
               vsCurrentRecord:="New Record"
            : ($vlRecordNum=-1)
               vsCurrentRecord:="No Record"
            : ($vlRecordNum>=0)
               vsCurrentRecord:=String (Selected record number ($vpParentTable->))+" of "+   
                           String (Records in selection ($vpParentTable->))
         End case
   End case

Referenz

DIALOG, INPUT FORM, OUTPUT FORM, PRINT SELECTION.


4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next