GET LIST ITEM PROPERTIES

4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next

Version 11 (Geändert)


GET LIST ITEM PROPERTIES ({*; }Liste; EintragRef | *; Eingebbar{; Stil{; Icon{; Farbe}}})

ParameterTypBeschreibung
**Mit * ist Liste ein Objektname (String)
Ohne * ist Liste eine Listenreferenznummer
ListeListenRef | StringReferenznummer der Liste (ohne *) oder
Objektname der Liste (mit *)
EintragRef | *Lange Ganzzahl | *Referenznummer des Eintrags oder
0 für zuletzt hinzugefügten Eintrag oder
* für den aktuellen Eintrag der Liste
EingebbarBooleanTRUE = Eingebbar, FALSE = Nicht-eingebbar
StilNumerischSchriftstil für den Eintrag
IconNumerischcicn' Mac OS-basierte Ressourcen ID oder
65536 + 'PICT' Mac OS-basierte Ressourcen ID
oder 131072 + Bildreferenznummer
FarbeLange GanzzahlWert für RGB-Farbe

Beschreibung

Der Befehl GET LIST ITEM PROPERTIES gibt die Eigenschaften des Eintrags zurück mit der in EintragRef übergebenen Referenznummer in der Liste mit der in Liste übergebenen Referenznummer.

Übergeben Sie den ersten optionalen Parameter *, ist der Parameter Liste der Objektname (String) der Darstellung einer Liste im Formular. Geben Sie diesen Parameter nicht an, ist Liste die Referenznummer einer hierarchischen Liste (ListenRef). Verwenden Sie nur eine einzige Darstellung der Liste oder arbeiten mit Strukturzeilen (der zweite * ist nicht übergeben), können Sie beide Arten verwenden. Verwenden Sie dagegen mehrere Darstellungen derselben Liste und arbeiten mit der aktellen Zeile (der zweite * ist übergeben), müssen Sie die Syntax mit dem Objektnamen verwenden, da jede Darstellung eine eigene aktuelle Zeile haben kann.

Hinweis: Verwenden Sie das Zeichen @ im Namen der Liste, erhalten Sie einen Satz Objekte im Formular, zu denen der Name passt. GET LIST ITEM PROPERTIES wird aber nur auf das erste Objekt mit dem passenden Namen angewandt.

In EintragRef können Sie entweder eine Referenznummer zuweisen, den Wert 0 für den zuletzt hinzugefügten Eintrag in die Liste oder * für den aktuellen Wert in die Liste. Wurden mehrere Einträge ausgewählt, ist der zuletzt ausgewählte Eintrag der aktuelle.

Übergeben Sie * und ist kein Eintrag ausgewählt oder gibt es keinen Eintrag mit der zugewiesenen Referenznummer, behält der Befehl die Parameter unverändert bei.

Arbeiten Sie mit Referenznummern, sollten diese einmalig sein, damit Sie die Einträge voneinander unterscheiden können. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Beschreibung zum Befehl APPEND TO LIST.

Nach dem Aufruf gilt folgendes:

Eingebbar gibt TRUE zurück, wenn der Eintrag eingebbar ist.

Stil gibt den Schriftstil des Eintrags zurück.

Icon gibt das zugewiesene Icon bzw. das Bild zurück, bei 0 wurde nichts zugewiesen.

Farbe gibt die Farbe des Textes für den angegebenen Eintrag zurück.

Hinweis: Mit dem Befehl GET LIST ITEM ICON können Sie in einer Bildvariablen den einem Eintrag zugeordneten Icon herausfinden.

Weitere Informationen zu diesen Eigenschaften finden Sie in der Beschreibung zum Befehl SET LIST ITEM PROPERTIES.

Referenz

GET LIST ITEM, GET LIST ITEM ICON, SET LIST ITEM, SET LIST ITEM PROPERTIES.

Anwendung des Befehls

Display Icons in a Hierarchical List, Hierarchical List in 2004


4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next