Get database parameter

4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next

Version 11.4 (Geändert)


Get database parameter ({Tabelle; }Selector{; Stringwert}) Lange Ganzzahl

ParameterTypBeschreibung
TabelleTabelleTabelle zum Erhalten der Parameter
ohne Angabe Standardtabelle
SelectorLange GanzzahlCode des Parameters der Datenbank
StringwertAlphanumerisch
FunktionsergebnisLange GanzzahlAktueller Wert des Parameters

Beschreibung

Mit der Funktion Get database parameter können Sie den aktuellen Wert der Parameter der 4D Datenbank lesen.

Der Parameter Selector bezeichnet den zu lesenden Parameter. 4D bietet unter dem Thema Datenbank Parameter folgende vordefinierten Konstanten:

KonstanteTypWert
Seq Order Ratio***Selector deaktiviert***
Seq Access Optimization***Selector deaktiviert***
Seq Distinct Values Ratio***Selector deaktiviert***
Index Compacting***Selector deaktiviert***
Seq Query Select Ratio***Selector deaktiviert***
Minimum Web ProcessLange Ganzzahl6
Maximum Web ProcessLange Ganzzahl7
Web Conversion ModeLange Ganzzahl8
Database Cache SizeLange Ganzzahl9
4D Developer SchedulerLange Ganzzahl10
4D Server SchedulerLange Ganzzahl11
4D Client SchedulerLange Ganzzahl12
4D Server TimeoutLange Ganzzahl13
4D Client TimeoutLange Ganzzahl14
Port IDLange Ganzzahl15
IP Address to listenLange Ganzzahl16
Character setLange Ganzzahl17
Max Concurrent Web ProcessesLange Ganzzahl18
Client Minimum Web ProcessLange Ganzzahl19
Client Maximum Web ProcessLange Ganzzahl20
Client Maximum Web requests sizeLange Ganzzahl21
Client Port IDLange Ganzzahl22
Client IP Address to listenLange Ganzzahl23
Client Character setLange Ganzzahl24
Client Max Concurrent Web ProcLange Ganzzahl25
Cache writing mode***Selector deaktiviert***
Maximum Web requests sizeLange Ganzzahl27
4D Server Log RecordingLange Ganzzahl28
Web Log RecordingLange Ganzzahl29
Client Web Log RecordingLange Ganzzahl30
Table Sequence NumberLange Ganzzahl31
Real Display PrecisionLange Ganzzahl32
TCP_NODELAYLange Ganzzahl33
Debug Log RecordingLange Ganzzahl34
Client Server Port IDLange Ganzzahl35
WEDD SignatureLange Ganzzahl36
Invert ObjectsLange Ganzzahl37
HTTPS Port IDLange Ganzzahl39
Client HTTPS Port IDLange Ganzzahl40
Unicode ModusLange Ganzzahl41
Temporary memory size***Selector deaktiviert***42
SQL AutocommitLange Ganzzahl43
SQL Engine Case SensitivityLange Ganzzahl44
Client Log RecordingLange Ganzzahl45
Query By Formula On ServerLange Ganzzahl46
Order By Formula On ServerLange Ganzzahl47
Auto Synchro Resources FolderLange Ganzzahl48
QUERY BY FORMULA JoinsLange Ganzzahl49
HTTP Compression LevelLange Ganzzahl50
HTTP Compression ThresholdLange Ganzzahl51
Idle Connections TimeoutLange Ganzzahl54

Ausführliche Informationen zu diesen Konstanten (Reichweite, ob Änderungen zwischen Sitzungen beibehalten werden oder nicht) finden Sie in der Beschreibung zum Befehl SET DATABASE PARAMETER.

Mit dem Selector Database Cache Size (9) erhalten Sie die Speichergröße des Cache der aktuellen Datenbank. Der Wert wird in Bytes zurückgegeben. Sie können in den Einstellungen der Datenbank auf der Seite Datenbank>Datenverwaltung den Höchstwert für den Cache setzen. Die aktuelle Speichergröße für den Cache der Datenbank richtet sich nach diesen Parametern und der derzeit vorhandenen Speicherkapazität des Rechners. Mit der Funktion Get database parameter erhalten Sie die aktuelle Speichergröße, die 4D dem Cache der Datenbank zugewiesen hat.

Hinweis: Die Speichergröße des Cache der Datenbank lässt sich nicht per Programmierung einstellen. Sie können also den Selector Database Cache Size nicht mit dem Befehl SET DATABASE PARAMETER verwenden.

Verwenden Sie die Konstante WEDD Signature (Selector 36), wird im optionalen Parameter Stringwert der als WEDD-Signatur definierte String zurückgegeben, die Funktion gibt den Wert 0 (Null) zurück.

Beispiele

1. Mit folgender Methode erhalten Sie die aktuellen Werte des 4D Planers:

   C_LONGINT($ticksbtwcalls;$maxticks;$minticks;$lparams)
   If (Application type=4DLocal Mode) ` 4D lokaler Modus wird verwendet
      $lparams:=Get database parameter(4D Local Mode scheduler)
      $ticksbtwcalls:=$lparams & 0x00ff
      $maxticks:=($lparams>>8) & 0x00ff
      $minticks:=($lparams>>16) & 0x00ff
   End if

2. Mit dem Selector 16 (IP Address to listen) erhalten Sie die IP Adresse, über die der 4D Web Server HTTP Anfragen erhält. Nachfolgendes Beispiel teilt die hexadezimalen Werte auf:

   C_LONGINT($a;$b;$c;$d)
   C_LONGINT($addr)
   $addr:=Get database parameter(IP Address to listen)
   $a:=($addr>>24)&0x000000ff
   $b:=($addr>>16)&0x000000ff
   $c:=($addr>>8)&0x000000ff
   $d:=$addr&0x000000ff

Referenz

DISTINCT VALUES, QUERY SELECTION, SET DATABASE PARAMETER.


4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next