QR ON COMMAND

4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next

Version 2003


QR ON COMMAND (Bereich; MethodenName)

ParameterTypBeschreibung
BereichLange GanzzahlReferenz auf den Bereich
MethodenNameStringName der ersetzenden Methode

Beschreibung

Der Befehl QR ON COMMAND führt die in MethodenName übergebene 4D Methode aus, wenn der Benutzer durch Wählen eines Menübefehls oder Anklicken einer Schaltfläche einen Schnellberichtbefehl auslöst.

Ist Bereich gleich Null, gilt MethodenName für jeden Bereich des Schnellberichts, bis die Datenbank geschlossen oder QR ON COMMAND folgendermaßen aufgerufen wird: QR ON COMMAND(0;"").

Hinweis: Dieser Befehl funktioniert nicht mit externen Fenstern im Designmodus.

MethodenName empfängt zwei Parameter:

$1 ist die Referenz auf den Bereich (Lange Ganzzahl).

$2 ist die Befehlsnummer des gewählten Befehls (Lange Ganzzahl).

Hinweis: Wollen Sie die Datenbank kompilieren, müssen Sie $1 und $2 als Lange Ganzzahl deklarieren, auch wenn Sie diese nicht benutzen.

Soll der ursprüngliche Befehl ausgeführt werden, muss die aufgerufene Methode folgendes enthalten:

QR EXECUTE COMMAND($1;$2).

Übergeben Sie eine ungültige Nummer in Bereich, wird der Fehler -9850 generiert.

Referenz

QR EXECUTE COMMAND, QR Get command status.


4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next