QR Get command status

4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next

Version 2003


QR Get command status (Bereich; Befehl{; Wert}) Lange Ganzzahl

ParameterTypBeschreibung
BereichLange GanzzahlReferenz auf den Bereich
BefehlLange GanzzahlBefehlsnummer
WertText | Lange GZWert für gewählten Untereintrag
FunktionsergebnisLange GanzzahlStatus des Befehls

Beschreibung

Die Funktion QR Get command status gibt 0 zurück, wenn Befehl deaktiviert ist, 1 wenn aktiviert.

Wert gibt den Wert des gewählten Untereintrags zurück – sofern vorhanden. Ist zum Beispiel der gewählte Befehl das Menü Schrift (1000) und die gewählte Schrift "Arial", gibt Wert "Arial" zurück; ist der gewählte Befehl ein Farbmenüu (1002, 1003 or 1004), gibt Wert die Farbnummer zurück.

Sie können den Befehl auf zwei verschiedene Arten verwenden:

Als einfache Anweisung, um zu bestimmen, ob ein Befehl aktiviert oder deaktiviert ist.

Über die mit QR ON COMMAND eingerichtete Methode, die anzeigt, welcher Untereintrag gewählt wurde. In dieser Methode ist $1 die Referenz auf den Bereich, $2 die Nummer des Befehls.

Übergeben Sie eine ungültige Nummer in Bereich, wird der Fehler -9850 generiert.

Übergeben Sie eine ungültige Nummer in Befehl, wird der Fehler -9852 generiert.

Sie können in Befehl einen Wert oder eine der folgenden Konstanten unter dem Thema QR Befehle übergeben.

Referenz

QR EXECUTE COMMAND, QR ON COMMAND.


4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next