SET CGI EXECUTABLE

4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next

Version 2004


SET CGI EXECUTABLE (url1{; url2})

ParameterTypBeschreibung
url1StringZugriff URL
url2StringZugriff URL

Beschreibung

Mit dem Befehl SET CGI EXECUTABLE können Sie ein CGI ausführen, ohne dass es in der URL für den Web-Benutzer sichtbar ist. In Verbindung mit der Datenbankmethode On Web Authentication können Sie z.B. bestimmen, welches CGI ausgeführt werden soll. Der Befehl arbeitet unter Windows und auf Mac OS X.

Hinweis: Weitere Informationen zu CGIs finden Sie im Abschnitt CGI verwenden.

In url1 übergeben Sie die URL für den Zugriff auf das auszuführende CGI. Schreiben Sie z.B. die Anweisung SET CGI EXECUTABLE("/MeineDatei.pl"), führt der 4D Web Server das CGI MeineDatei.pl aus — Es muss im Standardordner des Web Server liegen. Übergeben Sie in url1 einen leeren String (""), führt 4D das CGI in der URL aus, die der Browser direkt gesendet hat.

Im optionalen Parameter url2 übergeben Sie die URL für den Zugriff auf die Datei, welche das CGI bearbeiten soll. Schreiben Sie z.B. die Anweisung SET CGI EXECUTABLE("cgi-bin/Perl2.cgi";"Perl2.pl"), führt der Web Server das CGI Perl2.cgi (liegt im Ordner cgi-bin) durch Übergeben an die Datei Perl2.pl aus.

Übergeben Sie in url2 einen leeren String (""), übergibt 4D die angegebene Datei in der URL, die der Browser an die CGI zur Bearbeitung gesendet hat. Diese Arbeitsweise wird insbesondere von PHP genutzt. Beispiel: SET CGI EXECUTABLE("/cgi-bin/php";"").

Ist die URL, welche der Befehl für den Zugriff angibt, nicht korrekt, zeigt der Browser die Fehlerseite "Datei nicht gefunden (Fehler 404)".

Bedenken Sie, dass der Befehl nicht direkt einen Fehler zurückgibt. Er setzt nur einen "aktuellen Wert", der dann beim Aufrufen des CGI verwendet wird. Bei mehrfachen Aufrufen mit diesem Befehl wird nur der vom letzten Aufruf angegebene Wert verwendet.

Beispiel

In diesem Beispiel wird die Datei Beispiel.php, die nicht im Ordner cgi-bin liegt, vom CGI Perl2.cgi, bearbeitet, das im Ordner cgi-bin liegt:

   SET CGI EXECUTABLE("/cgi-bin/Perl2.cgi";"Beispiel.php")

Referenz

CGI verwenden.


4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next