GET FORM OBJECTS

4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next

Version 2004


GET FORM OBJECTS ({ArrayObjekte}{; ArrayVariablen{; ArraySeiten{; *}}})

ParameterTypBeschreibung
ArrayObjekteArray StringName der Formularobjekte
ArrayVariablenArray ZeigerZeiger auf Variablen oder Felder
die Objekten zugeordnet sind
ArraySeitenArray ZahlSeitennummer für jedes Objekt
**Mit * = Auf aktuelle Seite beschränken

Beschreibung

Der Befehl GET FORM OBJECTS gibt die Liste aller Objekte im aktuellen Formular als Array zurück. Diese Liste lässt sich auf die aktuelle Formularseite beschränken. Der Befehl lässt sich mit Eingabe- und Ausgabeformularen verwenden.

Wurde ein als Parameter übergebenes Array nicht zuvor deklariert, legt der Befehl dieses an und setzt seine Größe automatisch. Es empfiehlt sich jedoch, jedes Array explizit zu deklarieren, da Sie in der Regel Ihre Anwendung kompilieren.

In ArrayObjekte übergeben Sie den Namen des String Array mit den Objektnamen. Jeder Objektname innerhalb eines Formulars ist einmalig. Die Reihenfolge der Objekte ist ohne Bedeutung.

Die weiteren Arrays füllt der Befehl bei Bedarf, sie werden mit dem ersten Array synchronisiert.

Im optionalen Parameter ArrayVariablen übergeben Sie den Namen des Array mit Zeigern. Es enthält bereits die Zeiger auf die Variablen/Felder, die Objekten zugeordnet sind. Für Objekte ohne Variable wird der Zeiger Nil zurückgegeben. Für Objekte vom Typ Unterformular wird ein Zeiger auf die Tabelle des Unterformulars zurückgegeben.

Der optionale Parameter ArraySeiten enthält die jeweiligen Seitennummern zu den Objekten im Formular. Jede Zeile dieses Array enthält die Seitennummer des dazugehörigen Objekts.

Objekte aus einem vererbten Formular gehören zur Seite 0 der aktuellen Seite.

Mit dem optionalen Parameter * können Sie die Liste der zurückgegebenen Objekte auf die aktuelle Seite des Formulars beschränken. Dann gibt der Befehl nur die Objekte der aktuellen Seite, von Seite 0 und den vererbten Seiten zurück. Der Befehl bearbeitet alle Objekte auf der aktuellen Seite, egal ob sichtbar oder nicht.

Referenz

GET FORM PROPERTIES.


4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next