GET PASTEBOARD DATA TYPE

4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next

Version 11


GET PASTEBOARD DATA TYPE (4DSignaturen; NativeTypen{; FormatNamen})

ParameterTypBeschreibung
4DSignaturenArray Text4D Signaturen der Datentypen
NativeTypenArray TextNative Datentypen
FormatNamenArray TextFormatnamen (nur Windows),
auf Mac OS leere Strings

Beschreibung

Der Befehl GET PASTEBOARD DATA TYPE erhält die Liste der Datentypen, die im Pasteboard vorhanden sind. Dieser Befehl sollte generell im Rahmen der Formularereignisse On Drop oder On Drag Over des Zielobjekts verwendet werden. Er ermöglicht insbesondere, zu prüfen, ob im Pasteboard ein bestimmter Datentyp vorhanden ist.

Dieser Befehl gibt die Datentypen in verschiedenen Formularen über zwei oder drei Arrays zurück:

Das Array 4DSignaturen enthält die Datentypen, die über die interne 4D Signatur ausgedrückt werden, z.B. "com.4d.private.picture.gif".

Erkennt 4D einen gefundenen Datentyp nicht, wird im Array ein leerer String ("") zurückgegeben.

Das Array NativeTypen enthält die Datentypen, die über ihre native Typen ausgedrückt werden. Das Format ist zwischen Mac OS und Win-dows unterschiedlich:

- Auf Mac OS werden native Typen als UTIs (Uniform Type Identifier) ausgedrückt.

- Unter Windows werden native Typen als Zahl ausgedrückt, wobei jede Nummer einen bestimmten Formatnamen zugeordnet ist. Das Array NativeTypen enthält diese Nummern in Form von Strings ("3", "12", usw.). Wollen Sie klarere Bezeichnungen verwenden, empfehlen wir, das optionale Array FormatNamen zu verwenden (siehe unten), da es die Formatnamen der native Typen unter Windows enthält.

Das Array NativeTypen erlaubt jede Art von Datentyp, der im Pasteboard gefunden wird, inkl. Daten, deren Typ 4D nicht als Referenz enthält.

Unter Windows können Sie auch das Array FormatNamen übergeben. Es empfängt die Namen der Datentypen, die im Pasteboard gefunden werden. Mit den hier zurückgegeben Werten können Sie z.B. ein PopUp-Menü mit verschiedenen Formaten einrichten.

Auf Mac OS gibt das Array FormatNamen leere Strings zurück.

Weitere Informationen dazu finden Sie im Abschnitt Pasteboards verwalten.

Referenz

Pasteboards verwalten.


4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next