DELETE INDEX

4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next

Version 11


DELETE INDEX (FeldPtr | IndexName{; *})

ParameterTypBeschreibung
FeldPtr | IndexNameZeiger | Text
**Mit * = asynchrone Ausführung

Beschreibung

Mit dem Befehl DELETE INDEX löschen Sie einen oder mehrere vorhandene Indizes aus der Datenbank.

Sie können entweder einen Zeiger auf ein Feld oder den Namen eines Index im Parameter übergeben:

Übergeben Sie in FeldPtr einen Zeiger, werden alle dem Feld zugewiesene Indizes gelöscht. Das können Standardindizes oder Indizes nach Schlüsselwörtern sein. Ist das Feld auch in einem oder mehreren zusammengesetzten Indizes enthalten, werden diese auch gelöscht.

Übergeben Sie in FeldPtr den Namen eines Index, wird nur der angege-bene Index gelöscht. Das kann ein Standardindex oder ein Indizes nach Schlüsselwörtern sein. Enthält das Feld weitere Indizes oder gehört es zu anderen zusammengesetzten Indizes, werden diese nicht gelöscht.

Mit dem optionalen Parameter * können Sie das Entfernen der Indizierung asynchron ausführen. In diesem Modus wird die Originalme-thode nach Aufrufen aus dem Befehl weiter ausgeführt, unabhängig ob das Löschen des Index abgeschlossen ist oder noch läuft.

Gibt es keinen Index, der zu FeldPtr oder IndexName passt, führt der Befehl nichts aus.

Beispiel

Dieses Beispiel zeigt die beiden Syntaxarten des Befehls:

      `Deletion of all indexes related to the LastName field
   
DELETE INDEX
(->[Customers]LastName)
      `Deletion of index named "CityZip"
   
DELETE INDEX
("CityZip")   

Referenz

CREATE INDEX, SET INDEX.


4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next