Get localized string

4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next

Version 11


Get localized string (ResName) String

ParameterTypBeschreibung
ResNameStringName des Attributs Resname
FunktionsergebnisStringWert des String definiert durch ResName
der aktuellen Sprache

Beschreibung

Get localized string gibt den Wert der Zeichenkette zurück, definiert durch das Attribut ResName für die aktuelle Sprache.

Diese Funktion funktioniert nur innerhalb einer XLIFF Architektur. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Beschreibung zur XLIFF Unterstützung im Handbuch 4D Designmodus.

Hinweis: Mit der Funktion Get current database localization können Sie die für die Anwendung verwendete Sprache herausfinden.

In ResName übergeben Sie den Ressourcennamen der Zeichenkette, die in die aktuelle Zielsprache übersetzt werden soll.

Beachten Sie, dass XLIFF diakritisch ist.

Beispiel

Hier der Auszug einer .xlf Datei:

<file source-language="en-US" target-language="fr-FR">
   <trans-unit resname="Show on disk">
      <source>Show on disk</source>
      <target>Montrer sur disque</target>
   </trans-unit>

Nach Ausführen der Anweisung:

   $value:=Get localized string("Show on disk")

......wenn die aktuelle Sprache Französisch ist, enthält $value "

Montrer sur disque
".

Referenz

Get current database localization.

Systemvariablen oder Mengen

Wurde der Befehl korrekt ausgeführt, wird die Systemvariable OK auf 1 gesetzt. Wird ResName nicht gefunden, gibt die Funktion einen leeren String zurück und die Variable OK wird auf 0 (Null) gesetzt.


4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next