VERIFY CURRENT DATA FILE

4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next

Version 11.4 (Geändert)


VERIFY CURRENT DATA FILE{ (Objekte; Optionen; Methode{; TabellenArray; FelderArray})}

ParameterTypBeschreibung
ObjekteZahlZu prüfende Objekte
OptionenZahlZu prüfende Optionen
MethodeTextName der 4D Callback Methode
TabellenArrayArray ZahlNummmern der zu prüfenden Tabellen
FelderArray2D Array ZahlNummern der zu prüfenden Indizes

Beschreibung

Der Befehl VERIFY CURRENT DATA FILE prüft die Struktur der Objekte in der 4D Datendatei, die 4D derzeit geöffnet hat.

Dieser Befehl arbeitet genauso wie der Befehl VERIFY DATA FILE mit dem Unterschied, dass er nur für die aktuelle Datendatei der offenen Anwendung gilt. Er benötigt deshalb keine Parameter zum Definieren der Struktur- und der Datendatei.

Die Beschreibung der Parameter finden Sie unter dem Befehl VERIFY DATA FILE.

Übergeben Sie den Befehl VERIFY CURRENT DATA FILE ohne Parameter, wird die Überprüfung mit den Standardwerten der Parameter ausgeführt:

- Objekte = Alles prüfen (= Wert 16)

- Optionen = 0 (Prüfbericht wird angelegt)

- Methode = ""

- TabellenArray und FelderArray werden weggelassen

Nach Ausführen dieses Befehls wird der Daten-Cache geleert und alle Operationen für Datenzugriff sind während der Überprüfung gesperrt.

Hinweis: Dieser Befehl darf nicht verwendet werden, wenn gerade ein Index angelegt oder aktualisiert wird. In diesem Fall sind die Ergebnisse einer Überprüfung ungültig.

Referenz

VERIFY DATA FILE.


4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next