GET LISTBOX TABLE SOURCE

4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next

Version 11


GET LISTBOX TABLE SOURCE ({*; }Objekt; TabelleNum{; Name})

ParameterTypBeschreibung
**Mit * ist Objekt ein Objektname (String)
Ohne * ist Objekt eine Variable
ObjektFormularobjektObjektname (mit *) oder
Variable (ohne *)
TabelleNumLange GanzzahlTabellennummer der Auswahl
NameStringName der temporären Auswahl oder
"" für die aktuelle Auswahl

Beschreibung

Mit dem Befehl GET LISTBOX TABLE SOURCE können Sie die aktuelle Quelle der Daten finden, die in der Listbox angezeigt werden, defi-niert durch die Parameter * und Objekt.

Übergeben Sie den optionalen Parameter * , ist der Parameter Objekt ein Objektname (String). Ohne * ist Objekt eine Variable. In diesem Fall übergeben Sie keinen String, sondern eine Variablenreferenz. Weitere Informationen zu Objektnamen finden Sie im Abschnitt Objekteigenschaften.

Der Befehl gibt die Nummer der Haupttabelle zurück, die der Listbox über den Parameter TabelleNum zugewiesen ist, sowie den Namen der temporären Auswahl, definiert im optionalen Parameter Name.

Sind die Zeilen der Listbox mit der aktuellen Auswahl der Tabelle ver-knüpft, gibt der Parameter Name - sofern er übergeben ist - einen leeren String zurück.

Sind die Zeilen der Listbox mit der aktuellen Auswahl der Tabelle ver-knüpft, gibt der Parameter Name den Namen dieser temporären Aus-wahl zurück.

Basiert die Listbox auf einem Array, gibt TabelleNum -1 und Name - sofern übergeben - einen leeren String zurück.

Referenz

SET LISTBOX TABLE SOURCE.


4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next