WA SET PREFERENCE

4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next

Version 11.2


WA SET PREFERENCE ({*; }Objekt; Selektor; Wert)

ParameterTypBeschreibung
**Mit * ist Objekt ein Objektname (String)
Mit * ist Objekt eine Variable
ObjektFormularobjektObjektname (mit *) oder
Variable (ohne *)
SelektorLange GanzzahlZu ändernde Voreinstellung
WertBooleanWert der Voreinstellung (Wahr = erlaubt,
Falsch = nicht erlaubt),

Beschreibung

Der Befehl WA SET PREFERENCE setzt verschiedene Voreinstellungen für den Web Bereich, definiert durch die Parameter * und Objekt.

Im Parameter Selektor übergeben Sie die zu ändernde Voreinstellung, im Parameter Wert den zuzuweisenden Wert. In Selektor können Sie eine der folgenden Konstanten unter dem Thema "Web Area" übergeben:

KonstanteTypWert
wa enable Java appletsLange Ganzzahl1
wa enable JavaScriptLange Ganzzahl2
wa enable pluginsLange Ganzzahl3
wa enable contextual menuLange Ganzzahl4

In Wert übergeben Sie für jede Voreinstellung Wahr, um sie zu aktivieren, Falsch um sie zu deaktivieren.

Die Selektoren haben folgende Bedeutung:

wa enable Java applets: Erlaubt die Ausführung von Java Applets im Web Bereich.

wa enable JavaScript: Erlaubt die Ausführung von JavaScript Code im Web Bereich.

wa enable plugins: Erlaubt die Installation von Plug-Ins im Web Bereich.

wa enable contextual menu: Erlaubt die Anzeige des Standard Kontextmenüs im Web Bereich.

Referenz

WA Get preference.


4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next