TRUNCATE TABLE

4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next

Version 11.3 (Geändert)


TRUNCATE TABLE (Tabelle)

ParameterTypBeschreibung
TabelleTabelleTabelle, in der alle Datensätze auf einmal gelöscht werden
oder Standardtabelle ohne Parameter

Beschreibung

Der Befehl TRUNCATE TABLE löscht alle Datensätze in Tabelle auf einmal. Nach Aufrufen dieses Befehls gibt es weder eine aktuelle Auswahl noch einen aktuellen Datensatz.

Dieser Befehl arbeitet ähnlich wie die Befehlsfolge ALL RECORDS / DELETE SELECTION; es gibt jedoch folgende Unterschiede:

Es wird kein Trigger aufgerufen.

Die referentielle Integrität der Daten wird nicht geprüft.

Während der Ausführung dieses Befehls darf keine Transaktion ablaufen. In diesem Fall führt der Befehl nichts aus und die Systemvariable OK wird auf 0 (Null) gesetzt.

Sind ein oder mehrere Datensätze durch einen anderen Prozess gesperrt, schlägt der Befehl fehl: Es wird ein Fehler generiert und die Systemvariable OK wird auf 0 (Null) gesetzt. Es wird keine Systemmenge LockedSet erstellt.

Ist Tabelle bereits leer, führt TRUNCATE TABLE nichts aus und setzt die Variable OK auf 1.

Ist Tabelle im Nur-Lesen Status, führt TRUNCATE TABLE nichts aus und setzt die Variable OK auf 0.

Gibt es ein Logbuch, wird die Operation darin gespeichert.

Verwenden Sie den Befehl TRUNCATE TABLE mit Bedacht, da er in bestimmten Fällen nachhaltige Wirkung zeigt, wie z.B. rasches Löschen temporärer Dateien.

Hinweis: Dieser Befehl ähnelt im Konzept und in der Funktionsweise dem SQL Befehl TRUNCATE (TABLE).

Referenz

DELETE SELECTION.

Systemvariablen oder Mengen

Wurde der Befehl korrekt ausgeführt, wird die Systemvariable OK auf 1 gesetzt, sonst auf 0 (Null).


4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next