Operatoren

4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next

Version 6.0


Ein Operator ist ein Symbol für Berechnungen bei Ausdrücken. 4D ermöglicht:

Berechnungen mit Zahlen, Datum und Zeit.

Berechnungen mit Zeichenketten, Boolean Ausdrücken sowie spezielle Operationen in Bildern.

Kombination einfacher Ausdrücke zum Erstellen eines neuen Ausdrucks.

Rangfolge

Die Reihenfolge, in der ein Ausdruck berechnet wird, heißt Rangfolge. In 4D gibt es keine Priorität für Operatoren. Der Interpreter geht immer von links nach rechts vor, die algebraische Rangfolge wird nicht berücksichtigt. Beispiel:

   3 + 4 * 5

ergibt 35, da der Ausdruck von links nach rechts berechnet wird: 3 + 4 ist gleich 7, multipliziert mit 5 ergibt als Endergebnis 35.

Wollen Sie die Rangfolge von links nach rechts ändern, MÜSSEN Sie Klammern setzen. Beispiel:

   3 + (4 * 5)

ergibt 23, da der Ausdruck (4 * 5) aufgrund der Klammer zuerst berechnet wird. Zum Ergebnis 20 wird dann 3 hinzugezählt. Das ergibt als Endergebnis 23.

Sie können Klammern auch innerhalb anderer Klammern setzen. Achten Sie darauf, dass eine geöffnete Klammer auch immer wieder geschlossen wird. Fehlende oder falsch gesetzte Klammern können ungültige Ausdrücke oder unerwartete Ergebnisse hervorrufen. Sie können Ihre Anwendungen nur kompilieren, wenn die Klammern vollständig sind. Bei fehlenden Klammern meldet 4D Compiler einen Syntaxfehler.

Zuordnungsoperator

Der Zuordnungsoperator := unterscheidet sich von den anderen Operatoren. Er kombiniert nicht Ausdrücke zu einem neuen, sondern weist einem Ausdruck (Datenfeld oder Variable) einen Wert zu. Links vom Zuordnungsoperator steht der Ausdruck, der den Wert aufnimmt, rechts davon der Wert, der zugeordnet wird. Beispiel:

   MyVar := Length ("Acme")

setzt den Wert 4 (die Anzahl der Zeichen des Worts Acme) in die Variable MyVar. MyVar wird dann als Zahl gewertet.

Wichtig: Verwechseln Sie bitte nicht die Operatoren = für Prüfung auf Gleichheit und := für die Zuordnung eines Wertes.

Die anderen Operatoren der 4D Programmiersprache werden in folgenden Abschnitten beschrieben:

String Operatoren

Siehe Abschnitt String Operatoren.

Numerische Operatoren

Siehe Abschnitt Numerische Operatoren.

Datumsoperatoren

Siehe Abschnitt Datumsoperatoren.

Zeitoperatoren

Siehe Abschnitt Zeitoperatoren.

Vergleichsoperatoren

Siehe Abschnitt Vergleichsoperatoren.

Boolean Operatoren

Siehe Abschnitt Boolean Operatoren.

Bildoperatoren

Siehe Abschnitt Bildoperatoren.

Bit Operatoren

Siehe Abschnitt Bit Operatoren.

Referenz

Datentypen, Konstanten, Konventionen, QUERY, QUERY BY FORMULA, QUERY SELECTION BY FORMULA.


4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next