Überblick über XML SAX Befehle

4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next

Version 11.3 (Geändert)


Dieses Kapitel enthält die XML SAX Befehle von 4D.

Für allgemeine Informationen zu XML (Überblick, Zeichensätze, Glossar), sowie die Unterschiede zwischen DOM und SAX finden Sie im Abschnitt Überblick über XML DOM Befehle.

XML Dokumente via SAX verwalten

Die SAX Befehle arbeiten mit den standardmäßigen Dokumentreferenzen von 4D (DokRef, Referenz vom Typ Zeit). Deshalb können Sie diese Befehle zusammen mit 4D Routinen zur Dokumentverwaltung verwenden, z.B SEND PACKET oder Append document.

XML Dokumente werden über die Funktionen Create document und Open document per Programmierung verwaltet. Folglich löst die Verwendung eines XML Befehls mit diesen Dokumenten automatisch die Einbindung von XML Mechanismen aus, wie Codierung. So wird der Header <?xml version="1.0" encoding="… encoding …" standalone = "no "?> automatisch in das Dokument geschrieben.

Hinweis: Dokumente, die von SAX Befehlen gelesen werden, müssen von der Funktion Open document im Nur-Lesen-Modus geöffnet werden. Dies verhindert Konflikte zwischen 4D und der Xerces library, wenn Sie gleichzeitig "Standard" und XML Dokumente öffnen. Führen Sie einen Befehl für SAX "Parsing" mit einem Dokument aus, das im Lesen-/Schreibmodus geöffnet ist, erscheint eine Fehlermeldung und "Parsing" ist nicht möglich.

Ein XML Dokument muss mit dem Befehl CLOSE DOCUMENT geschlossen werden. Alle evtl. offenen XML Elemente werden automatisch geschlossen.


4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next