Pasteboards verwalten

4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next

Version 11


Die Befehle in diesem Kapitel können sowohl die Aktionen Kopieren/Einsetzen (Zwischenablage) als auch Drag&Drop verwalten.

Dafür verwendet 4D v11 zwei Übertragungsbereiche (pasteboards) für die Daten: Einen für kopierte oder ausgeschnittene Daten, dies ist die Zwischenablage, die schon in früheren Versionen von 4D vorhanden war; den anderen für Daten, die per Drag&Drop-Technik bewegt wer-den, diese neue Ablage hat den Namen „Pasteboard".

Beide Übertragungsbereiche verwenden dieselben Befehle. Je nach Kontext greifen Sie auf die Zwischenablage oder Pasteboard zu:

Der Übertragungsbereich für Drag&Drop (Pasteboard) ist nur innerhalb der Formularereignisse On Begin Drag Over, On Drag Over oder On Drop und in der Datenbankmethode On Drop verfügbar.

In anderen Kontexten ist das Pasteboard für Drag&Drop nicht verfügbar.

In allen anderen Fällen steht der Übertragungsbereich für Kopie-ren/Einsetzen zur Verfügung. Dieser behält die zu übertragenden Daten - im Gegensatz zum Pasteboard - während der gesamten Sit-zung, solange sie nicht gelöscht oder wiederverwendet werden.

Datentypen

Während Drag&Drop Aktionen lassen sich verschiedene Datentypen in das Pasteboard setzen bzw. daraus entnehmen. Es gibt verschiedene Wege, um auf einen Datentyp zuzugreifen:

Über seine 4D Signatur: Die 4D Signatur ist eine Zeichenkette, die den Datentyp angibt, der 4D als Referenz dient. Die Verwendung von 4D Signaturen vereinfacht das Entwickeln von multi-plattform Anwen-dungen, da diese Signaturen auf Mac OS und Windows identisch sind.

Die Liste der 4D Signaturen folgt im nächsten Abschnitt.

Über ein UTI (Uniform Type Identifer, nur Mac OS): Der UTI Standard, von Apple definiert, weist jeder Art von nativen Objekten eine Zei-chenkette zu. So haben z.B. GIF Bilder den UTI Typ "com.apple.gif." Die UTI Typen werden in der Dokumentation von Apple und in den davon betroffenen Editoren veröffentlicht

Über seine Nummer oder seinen Formatnamen (nur Windows): Unter Windows hat jeder native Datentyp als Referenz eine Nummer ("3", "12", etc.) und einen Namen ("Rich Text Edit"). Microsoft spezifiziert standardmäßig verschiedene native Typen, das sind die Standarddatei-formate. Darüberhinaus können Editoren von Drittherstellern Format-namen im System sichern, die dann im Gegenzug eine Nummer erhalten. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Dokumentation von Microsoft für Entwickler, insbesondere unter http://msdn2.microsoft.com/en-us/library/ms649013.aspx.

Hinweis: 4D Befehle behandeln die Nummern für Windows Formate als Text

Alle Befehle in diesem Kapitel können mit den oben beschriebenen Datentypen arbeiten. Über den Befehl GET PASTEBOARD DATA TYP können Sie für jedes Format herausfinden, welcher Datentyp im Pasteboard vorhanden ist.

Hinweis: Die vierstellige Typbezeichnung (TEXT, PICT oder eigene Typen)wird zur Wahrung der Kompatibilität mit früheren Versionen von 4D beibehalten.

4D Signaturen

Hier ist die Liste der Standard 4D Signaturen und ihre Beschreibung:

Signatur Beschreibung
"com.4d.private.text.native" Text in native Zeichensatz
"com.4d.private.text.utf16" Text in Unicode Zeichensatz
"com.4d.private.text.rtf" Rich Text
"com.4d.private.picture.pict" Bild in PICT Format
"com.4d.private.picture.pgn" Bild in PGN Format
"com.4d.private.picture.gif" Bild in GIF Format
"com.4d.private.picture.jfif" Bild in JPEG Format
"com.4d.private.picture.emf" Bild in EMF Format
"com.4d.private.picture.bitmap" Bild in BITMAP Format
"com.4d.private.picture.tiff" Bild in TIFF Format
"com.4d.private.picture.pdf" PDF Dokument
"com.4d.private.file.url" Pfadname der Datei


4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next