Datenbankmethode On Backup Shutdown

4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next

Version 11 (Geändert)


Die Datenbankmethode On Backup Shutdown wird immer aufgerufen, wenn ein Backup der Datenbank endet. Gründe dafür können das Ende der Kopie, Unterbrechung durch den Benutzer oder ein Fehler sein.

Das betrifft alle 4D Umgebungen: 4D im lokalen und im remote Modus, 4D Server, sowie alle 4D Anwendungen mit integrierter 4D Volume Desktop.

Mit der Datenbankmethode On Backup Shutdown können Sie prüfen, ob das Backup korrekt durchgeführt wurde. Sie empfängt im Parameter $1 einen Wert, der den Status des abgeschlossenen Backup anzeigt:

Bei korrekt ausgeführtem Backup hat $1 den Wert 0 (Null).

Wurde das Backup durch den Benutzer oder aufgrund eines Fehlers unterbrochen, enthält $1 einen anderen Wert als 0 (Null). Wurde das Backup von der Datenbankmethode On Backup Startup gestoppt ($0 # 0), enthält $1 den aktuell im Parameter $0 zurückgegebenen Wert. So können Sie ein eigenes Fehlerverwaltungssystem einbauen.

In allen Fällen erhalten Sie Informationen zum aufgetretenen Fehler über den Befehl GET BACKUP INFORMATION.

Hinweis: Sie müssen den Parameter $1 (Lange Ganzzahl) in der Datenbankmethode deklarieren:

   C_LONGINT($1)

Referenz

BACKUP, Datenbankmethode On Backup Startup.


4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next