Datenbankmethode On Startup

4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next

Version 11 (Geändert)


Die Datenbankmethode On Startup wird einmal aufgerufen, wenn Sie eine Datenbank öffnen.

Das geschieht in folgenden 4D Umgebungen:

4D im lokalen Modus

4D im remote Modus (auf der Client-Seite, nachdem 4D Server die Verbindung akzeptiert hat)

4D Anwendung mit integrierter 4D Volume Desktop

Hinweis: Die Datenbankmethode On Startup wird NICHT von 4D Server ausgelöst.

Die Datenbankmethode On Startup wird automatisch von 4D ausgelöst; diese Datenbankmethode können Sie im Gegensatz zu Projektmethoden nicht selbst per Programmierung aufrufen. Sie können auch Unterroutinen verwenden.

Die Datenbankmethode On Startup ist der richtige Ort, um:

Interprozessvariablen zu initialisieren, die Sie während der gesamten Arbeitssitzung verwenden.

Prozesse automatisch beim Öffnen der Datenbank zu starten.

Voreinstellungen bzw. Einstellungen aus der letzten Sitzung zu laden.

Öffnen der Datenbank über den Befehl QUIT 4D zu verhindern, wenn eine Bedingung nicht erfüllt ist (z.B. fehlende System-Ressourcen).

Andere Aktionen auszuführen, die bei jedem Öffnen der Datenbank automatisch ablaufen sollen.

Beispiel

Siehe Beispiel im Abschnitt Datenbankmethode On Exit.

Referenz

Datenbankmethode On Exit, Datenbankmethoden, Methoden, QUIT 4D.


4D - Documentation   Français   English   German   Spanish   Japanese   4D Programmiersprache, Befehle nach Themen   4D Programmiersprache, Befehle alphabetisch   4D Programmiersprache, Konstanten nach Themen   Back   Previous   Next