CT GET AREA BOUNDARY

4D - Documentation   Français   English   German   4D Chart, Befehle nach Themen   4D Chart, Befehle alphabetisch   Back   Previous   Next

Version 6.0.5


CT GET AREA BOUNDARY (Bereich; RandCode; Links; Oben; Rechts; Unten)

ParameterTypBeschreibung
BereichLange Ganzzahl4D Chart Bereich
RandCodeGanzzahlRandcode
0 = Dokumentrand
1 = Beschnittener Rand
LinksZahlErhält linken Rand des Bereichs
ObenZahlErhält oberen Rand des Bereichs
RechtsZahlErhält rechten Rand des Bereichs
UntenZahlErhält unteren Rand des Bereichs

Beschreibung

Der Befehl CT GET AREA BOUNDARY gibt in den Variablen Links, Oben, Rechts und Unten die Koordinaten des Rechtecks Bereich zurück.

Bei RandCode gleich 0 gibt CT GET AREA BOUNDARY den Rand des ganzen Dokuments zurück.

Bei RandCode gleich 1 gibt CT GET AREA BOUNDARY den Rand für den 4D Chart Bereich in einem Formular oder für die aktuelle Größe des 4D Chart Plug-In Fensters zurück.

Beispiel

Dieses Beispiel erstellt in einem vorhandenen Diagrammbereich ein geometrisches Objekt aus mehreren Linien, erhält die Koordinaten für die Ränder des Bereichs und zentriert das Objekt im Bereich.

   For ($i;0;360;5)
      vLine:=CT Draw line (Bereich;50*Cos($i);50*Sin($i);0;0;0)
   End for 
   CT GET AREA BOUNDARY (Bereich;1;$left;$top;$right;$bottom)
   CT MOVE (Bereich;-1;(($right-$left)/2)-50;(($bottom-$top)/2)-50)

4D - Documentation   Français   English   German   4D Chart, Befehle nach Themen   4D Chart, Befehle alphabetisch   Back   Previous   Next