CT SELECT

4D - Documentation   Français   English   German   4D Chart, Befehle nach Themen   4D Chart, Befehle alphabetisch   Back   Previous   Next

Version 6.0.5


CT SELECT (Bereich; Geltungsbereich; Aktion)

ParameterTypBeschreibung
BereichLange Ganzzahl4D Chart Bereich
GeltungsbereichLange GanzzahlGeltungsbereich des Befehls
-1 = Alle
0 = Gewählte Objekte
>0 = Objekt-Kennummer
AktionGanzzahlObjekt aus- oder abwählen?
0 = Abwählen
1 = Auswählen
2 = Umschalten

Beschreibung

Der Befehl CT SELECT Befehl wählt die Objekte in Bereich ab oder aus, definiert durch Geltungsbereich.

Bei Geltungsbereich gleich -1 beeinflusst CT SELECT alle Objekte im Dokument.

Bei Geltungsbereich gleich 0 beeinflusst CT SELECT die ausgewählten Objekte.

Bei Geltungsbereich größer 0 muss die Funktion einer bestimmten Objekt-Kennummer entsprechen, dann wird dieses Objekt beeinflusst. Existiert das Objekt nicht, führt CT SELECT nichts aus.

Das/die in Geltungsbereich definierten Objekt(e) werden gemäß dem Parameter Aktion aus- bzw. abgewählt. Bei Aktion gleich 0 werden sie abgewählt, bei Aktion gleich 1 werden sie ausgewählt. Bei Aktion gleich 2 wird der aktuelle Modus umgeschaltet, d.h. ausgewählte Objekte werden inaktiv und abgewählte Objekte werden aktiv.

Objekte außerhalb von Geltungsbereich werden von CT SELECT nicht beeinflusst, d.h. Objekte, die in Bereich ausgewählt, jedoch nicht in Geltungsbereich definiert wurden, bleiben ausgewählt.

Beispiel

Dieses Beispiel deaktiviert alle Objekte im Dokument und wählt dann das Objekt mit der Kennummer 1.

   CT SELECT (Bereich;-1;0)
   CT SELECT (Bereich;1;1)

Referenz

CT Get ID.


4D - Documentation   Français   English   German   4D Chart, Befehle nach Themen   4D Chart, Befehle alphabetisch   Back   Previous   Next