Auf 4D Chart Dokumente verweisen

4D - Documentation   Français   English   German   4D Chart, Befehle nach Themen   4D Chart, Befehle alphabetisch   Back   Previous   Next

Version 6.0 (Geändert)


Verwenden Sie zum Steuern von einem 4D Chart Dokument Befehle, müssen Sie das Dokument über die Kennummer des Bereichs identifizieren. Diese Nummer ist 4D Chart intern und normalerweise in einer Variablen gespeichert.

Ein 4D Chart Dokument kann in einem Bereich innerhalb eines Formulars, in einem Plug-In Fenster oder in einem virtuellen Bereich liegen. Unabhängig von der Position des Dokuments benötigt 4D Chart die Kennummer des Bereichs, um das Dokument ausfindig zu machen und damit zu arbeiten.

Kennummer und Variable des Bereichs


4D Chart speichert die Position von 4D Chart Bereichen, Plug-In Fenstern und virtuellen Bereichen in Variablen. Sie beziehen sich auf den jeweiligen Bereich über eine Variable mit der Kennummer dieses Bereichs. Diese Variable übergeben Sie im Befehl bzw. der Funktion als Parameter.

In den nachfolgenden Befehlsbeschreibungen bezieht sich der Parameter Bereich auf die Variable, die das Dokument Bereich identifiziert.

Es gibt zwei Arten von Variablen:

Name für das Objekt Plug-in Bereich,

Variable für ein Plug-In Fenster oder einen virtuellen Bereich.

Namen für Plug-In Bereich

Erstellen und benennen Sie einen 4D Chart Bereich in einem Formular, erkennt 4th Dimension den Namen des 4D Chart Bereichs automatisch als Variable, die auf diesen Bereich verweist. So beziehen Sie sich zum Beispiel auf den Bereich Umsatz, indem Sie im Parameter Bereich "Umsatz" eingeben.

Plug-In Fenster und virtueller Bereich

Erstellen Sie mit den Funktionen Open external window oder CT New offscreen area ein Plug-In Fenster bzw. einen virtuellen Bereich, wird die zurückgegebene Kennummer des Bereichs in einer Variablen gespeichert. Sie können dann diese Variable einsetzen, um in anderen Befehlen und Funktionen auf dieses Plug-in Fenster bzw. diesen virtuellen Bereich zu verweisen.

Um den Wert in einer Variablen zu speichern, setzen Sie den Variablennamen und den Zuordnungsoperator (:=) in der Code-Zeile vor die Funktion.

Folgendes Beispiel erstellt ein 4D Chart Plug-In Fenster und speichert die Kennummer des Bereichs in der Variablen MeinBereich:

   MeinBereich:=Open external window (30;30;350;450;8;"Umsatz";"_4D Chart")

4D - Documentation   Français   English   German   4D Chart, Befehle nach Themen   4D Chart, Befehle alphabetisch   Back   Previous   Next