PV FREEZE PANES

4D - Documentation   Français   English   German   4D View, Befehle nach Themen   4D View, Befehle alphabetisch   4D View, Konstanten   Back   Previous   Next

Version 11.2


PV FREEZE PANES (Bereich; Modus)

ParameterTypBeschreibung
BereichLange Ganzzahl4D View Bereich
ModusLange Ganzzahl0=Scrollen sperren, 1=Scrollen und
Kopfteil ändern sperren

Beschreibung

Der Befehl PV FREEZE PANES friert den ersten horizontalen bzw. vertikalen Ausschnitt in Bereich ein. Der Befehl wird nur ausgeführt, wenn Bereich mindestens einen vertikalen bzw. horizontalen Splitter enthält und noch nicht im eingefrorenen Modus ist.

Der Parameter Modus bestimmt die Art der Sperrung in Bereich:

Bei Modus = 0 wird nur das Scrollen innerhalb des Ausschnitts eingefroren. Dieses Sperren wird auch über den Menübefehl Anzeigen>Bereich einfrieren festgelegt.

Bei Modus = 1 wird das Sperren ausgedehnt: Sowohl Scrollen als auch Änderungen im Kopfteil, wie Stil, Schriftgröße, etc. werden gesperrt. Bei Klick in eine Zelle im gesperrten Ausschnitt wird die ganze Spalte bzw. Zeile ausgewählt.

Bei korrekt ausgeführtem Befehl wird die Variable OK auf 1 gesetzt und das Menü Anzeigen entsprechend angepasst: Der Befehl Bereich einfrieren wird deaktiviert, d.h. in Grauschrift gesetzt. Der Befehl Bereich freigeben wird aktiviert.

Um Bereich wieder in den Modus "Standardausschnitt" zu setzen, muss der Befehl PV UNFREEZE PANES ausgeführt werden oder der Benutzer den Menübefehl Bereich freigeben auswählen.

Beispiel

Nachfolgender Code stellt sicher, dass der Bereich in zwei Ausschnitte unterteilt ist (Ein Splitter = zwei Ausschnitte) und friert sie im Modus 1 ein, d.h. Scrollen und Änderungen im Kopfteil sind gesperrt:

   $nbpanes:=PV Get area property(Bereich;pv hor pane count)
   If ($nbpanes=2)
      PV FREEZE PANES(Bereich;1)
   End if

Referenz

PV UNFREEZE PANES.

Systemvariablen oder Mengen

Enthält Bereich keinen Splitter oder mehrere vertikale bzw. horizontale Splitter für Fensterausschnitte, hat der Befehl keine Auswirkung und die Variable OK wird auf 0 (Null) gesetzt. Wird der Befehl korrekt ausgeführt, wird die Variable OK auf 1 gesetzt.


4D - Documentation   Français   English   German   4D View, Befehle nach Themen   4D View, Befehle alphabetisch   4D View, Konstanten   Back   Previous   Next